E-Learning & Animation: Vorteile, Konzepte, Tipps, Tools

Um die Lernenden von heute zu motivieren, müssen E-Learning-Kurse und Module den Bildern entsprechen, die moderne Lernende gewohnt sind. Mit denen die sie sich jeden Tag beschäftigen, während sie im Internet surfen, durch soziale Medien scrollen, Filme schauen und Werbung anschauen. Warum verwenden diese Branchen Ihrer Meinung nach so häufig Visuals, Illustration und Animation? Weil wir Menschen am besten auf visuelle Reize reagieren.

Erfahren Sie, warum Animation für E-Learning unverzichtbar ist

Wenn wir uns mit E-Learning befassen, werden Sie feststellen, dass auch E-Learning die Kraft des visuellen Stimulus verstanden hat und die besten E-Learning-Kurse weitgehend visuell sind. E-Learning hat keinen Mangel an Strategien und Elementen, die sich mit der visuellen Fähigkeit eines Lernenden befassen, aber einer von ihnen hat Vorrang vor allen. Sie haben es wahrscheinlich schon erraten – Animation.

Es gibt unzählige Arten von Animationen, von traditionellen 2D-Animationen über beliebte 3D-Animationen bis hin zu erweiterten Bewegungsgrafiken, die alle im eLearning verwendet werden können. Die Animation kann verwendet werden, um selbst die komplexesten Konzepte zu erklären. Dies macht sie zum perfekten Format für die Bereitstellung von eLearning-Inhalten. Aber wie nutzt man die Animation in vollem Umfang? In diesem Artikel werden wir genau das diskutieren und Ihnen bei der Entscheidung über einige der besten Ansätze helfen.

Einführung in Themen und Konzepte

Animation erregt Aufmerksamkeit, und daher ist es eine gute Idee, Animation am Anfang eines Kapitels oder Themas für eine Einführung zu verwenden. Die Animation kann dann verwendet werden, um den Inhalt oder das Thema zu erweitern. Wenn Sie Ihr Thema mit einer visuell ansprechenden Explosion beginnen, wird sichergestellt, dass die Lernenden aufmerksam und somit bereit sind, alles aufzunehmen, was Sie ihnen als Nächstes servieren. Wenn Sie darüber nachdenken, haben Sie wahrscheinlich selbst die Verwendung einer Animation gesehen, möglicherweise in einem eLearning-Kurs selbst oder in einem Werbevideo.

Geschichten erzählen

Nun, ich bin sicher, dass jeder würde zustimmen, dass Animation in der Tat Vorlesen ist. Die erste Animation, die jemals erstellt wurde, war nichts anderes als eine Reihe fortlaufender Bilder, die schnell hintereinander abgespielt wurden, aber die Leute waren begeistert, als sie eine Geschichte übermittelten. Das Storytelling verbindet sich emotional mit den Lernenden. Dies ist eine gute Strategie für das E-Learning, wenn Sie möchten, dass sich Ihre Lernenden mit Ihren Inhalten beschäftigen und darauf achten. Animationen können Szenarien mit geringem Aufwand zum Leben erwecken, was mit Live-Action-Videos nicht so überzeugend möglich ist. Dies ist vielleicht der Grund, warum der moderne Lernende stilisierte, illustrative Animationen mehr mag als Videos mit lebenden Menschen.

Einfachere Beibehaltung komplexer Konzepte

Wie bereits erwähnt, vereinfacht die Animation ansonsten komplexe Konzepte und Informationen und erleichtert den Lernenden das Verständnis. Bestimmte Dinge wie die Anatomie des Menschen oder der Maschine, die Wirtschaftlichkeit oder geografische Ereignisse können die Lernenden verwirren, wenn sie nur durch Text oder sogar durch Text und Bilder erklärt werden. Mithilfe von Animationen können Instructional Designer Textwände (und Bilder) ersetzen, die für Lernende zu komplex sind, um sie durchzuarbeiten, und zwar durch ästhetisch ansprechende Animationen, die einfach zu befolgen sind. Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, sagt eine Animation mehr als tausend Bilder! (Technisch sind es tausend Bilder.)

Charakterisierung berühmter Persönlichkeiten

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Animationen zu verwenden, um Lernende einzubeziehen. Es gibt keinen Mangel an berühmten Persönlichkeiten in der Vergangenheit oder Gegenwart, die Menschen motivieren. Leider sind viele von ihnen tot (!), und diejenigen, die es nicht sind, haben die Dinge möglicherweise nicht immer so gesagt, dass sie für den Kontext des Lernenden relevant sind. Keine Sorge! Mithilfe von Animationen können Sie Charaktere erstellen, die auf berühmten Persönlichkeiten basieren, und sie motivierende Dinge sagen lassen und Zitate oder andere nützliche Informationen verwenden, um sie zum Leben zu erwecken. Dies ist eine erstaunliche, effektive und ansprechende visuelle Alternative zu textbasierten Zitaten oder Informationen.

Unterhaltsam

Seien wir ehrlich, das Lernen in der modernen Welt hat sich mit Unterhaltung verflochten, und Sie können den Menschen nicht helfen, zu lernen, wenn Sie sie nicht nur beschäftigen, sondern auch unterhalten. Humor ist etwas, das das Publikum immer wieder unterhält, da es eine Pause von seiner ernsthaften alltäglichen Unternehmensmonotonie darstellt. Die Verwendung bestimmter animierter Charaktere als komödiantische Erleichterung hilft dabei, lange Trainingseinheiten mit ein bisschen Humor abzubrechen. Einzigartige Charaktere, gepaart mit Humor in Animationen, helfen dabei, den Konzepten, die sie lernen, einen visuellen Kontext zu geben, ihre Aufmerksamkeit vor dem Schwinden zu bewahren und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie nach Abschluss des Trainings gelernte Informationen abrufen.

6 Tipps zur Verwendung von Animationen im E-Learning

Animationen können unser inneres Kind hervorbringen, aber sie haben auch die Fähigkeit, die Wissenserhaltung zu verbessern, Online-Lernende einzubeziehen und komplexe Konzepte zu vereinfachen. In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, warum Sie Animation in Ihren E-Learning-Erfahrungen verwenden sollten, und 6 Tipps für die Verwendung in E-Learning-Kursen geben.

Verwendung von Animationen in eLearning

Von beliebten Disney-Figuren bis hin zu atemberaubenden Anime-Kunstwerken kann die Animation unsere Kreativität anregen und uns in fantastische Welten entführen. Es hat jedoch auch eine viel praktischere Anwendung. In der Tat können Animationen ein wertvolles eLearning-Tool sein, das eine emotionale Verbindung fördert und Online-Lernende für den eLearning-Prozess begeistert. In diesem Artikel werde ich erläutern, warum und wie Animationen in eLearning verwendet werden.

Warum Animationen in eLearning verwenden?

  1. Viele E-Learning-Experten vermeiden Animationen, weil sie der Meinung sind, dass dies den Wert des E-Learning-Kurses beeinträchtigen oder dessen Glaubwürdigkeit beeinträchtigen könnte. Das könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein, insbesondere wenn Sie genügend Zeit und Mühe in die Gestaltung Ihrer E-Learning-Inhalte investieren. Animationen verleihen Ihren E-Learning-Erlebnissen Humor und Unterhaltung und schaffen positivere E-Learning-Bedingungen. Sie machen es auch interaktiver und ansprechender.
  2. Eines der überzeugendsten Argumente für die Aufnahme von Animationen in Ihre eLearning-Strategie ist, dass dies die ideale eLearning-Aktivität in Bissgröße ist. Online-Lernende können die eLearning-Animation jederzeit abspielen, pausieren und erneut ansehen, selbst wenn es der Fall ist, wenn sie täglich pendeln oder im Pausenraum sitzen. Die Verwendung von Animationen macht eLearning leicht verdaulich, da komplexe Ideen und Aufgaben durch eine visuelle Darstellung vereinfacht werden. Beispielsweise haben Mitarbeiter die Möglichkeit zu sehen, wie die Zeichentrickfigur eLearning einen arbeitsbezogenen Prozess ausführt und mit dem Kunden interagiert.

6 Tipps zur Verwendung von Animationen im eLearning

  1. Wählen Sie Elemente, die die richtige Emotion hervorrufen.
    Animationen in E-Learning sind nur dann effektiv, wenn sie die richtigen Emotionen oder den richtigen Ton vermitteln. Wenn Sie sich mit ernsten Themen wie Biogefährdungen oder gefährlichen Geräten befassen, wird eine unbeschwerte eLearning-Animation nicht den Ernst der Lage anzeigen. Stattdessen sollten Sie sich für eine seriösere und maßgeblichere Animation entscheiden, z. B. eine animierte E-Learning-Figur, die den Bereinigungsprozess demonstriert und ihnen das Anlegen der entsprechenden Sicherheitsausrüstung beibringt. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Aspekt Ihrer E-Learning Animation einen Einfluss auf dem Ton haben wird, von der Hintergrundmusik und Soundeffekten auf das E – Learning – Skript. Daher müssen alle diese Komponenten mit den Zielen übereinstimmen und zur emotionalen Atmosphäre beitragen.
  2. Konzentrieren Sie sich jeweils auf einen E-Learning Charakter oder ein Thema.
    Animationen in E-Learning können leicht chaotisch oder verwirrend werden, da Sie keine Einschränkungen haben. Obwohl es möglich ist, praktisch jedes Learning-Zeichen, jede Situation oder Umgebung mit dem richtigen Animationstool zu erstellen, sollten Sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf ein einzelnes E-Learning-Zeichen oder -Thema konzentrieren. Geben Sie keine Informationen oder umfassen eLearning Zeichen ,  die nicht relevant sind, wie die Hintergrund bietet Geschichte  für Ihre Protagonisten oder sich auf sekundäre eLearning Zeichen , die nicht in der Situation beteiligt sind. Versuchen Sie außerdem, nicht zu viele bewegte Bilder oder Grafiken in Ihre eLearning-Animation aufzunehmen. Ausgelastete Bildschirme überwältigen nur Online-Lernende und lenken sie von den wichtigsten Erkenntnissen ab.
  3. Ermutigen Sie Online-Lernende, mit der eLearning-Animation zu interagieren.
    eLearning-Animationen sind leistungsstark, können jedoch manchmal passiv sein. Online-Lernende müssen sich einfach zurücklehnen und zusehen, wie sich die Geschichte entfaltet und die eLearning-Charaktere Hindernisse überwinden. Dies kann zwar eine emotionale Verbindung herstellen, gerät jedoch nicht in die Mitte des Geschehens. Sie können Ihre eLearning-Animationen interaktiver und ansprechender gestalten, indem Sie zum Nachdenken anregende Fragen stellen, sie zum Klicken auf Triggerobjekte einladen oder ihnen die Kontrolle über die Wiedergabe der Animation geben. Der Schlüssel besteht darin, taktile Elemente zu integrieren, die sie dazu ermutigen, eine aktivere Rolle  im eLearning-Prozess zu übernehmen.
  4. Koppeln Sie Visuals immer mit Audio.
    Selbst die faszinierendsten und überzeugendsten Grafiken werden nicht ausreichend sein, wenn Sie sie nicht mit Audio wie Hintergrundmusik oder Erzählungen koppeln. Audio hat die Kraft, ein emotionales Ambiente zu schaffen, das Online-Lernende in seinen Bann zieht. Es beseitigt auch Verwirrung darüber, was in der eLearning-Animation vor sich geht. Zum Beispiel kann eine Audio-Erzählung erklären, warum ein eLearning-Charakter auf eine bestimmte Weise reagiert, oder seinen internen Denkprozess detaillieren. Beachten Sie außerdem, dass einige Ihrer Online-Lernenden möglicherweise Englisch als Zweitsprache sprechen oder schwerhörig sind. Daher benötigen sie Text wie Bildunterschriften oder Untertitel, um ihre Wissenserhaltung zu verbessern.
  5. Verwenden Sie E-Learning-Animationen, um komplexe Themen zu vereinfachen.
    Einer der wichtigsten Vorteile der Verwendung von Animationen in E-Learning besteht darin, dass komplexe Themen oder Ideen vereinfacht werden können. Wenn Sie beispielsweise versuchen, einen bestimmten Trend hervorzuheben, können Sie für jede Tatsache oder Statistik eine separate Szene / Folie erstellen und animierte Diagramme einfügen, die die E-Learning-Konzepte veranschaulichen. Eine statische Zeitleiste kann die Informationen übermitteln, eine animierte Zeitleiste mit anklickbaren Trigger Objekten bringt sie jedoch auf eine ganz neue Ebene.
  6. Geben Sie den Lernenden die Möglichkeit, innezuhalten.
    Viele Ihrer Online-Lernenden haben nicht die Zeit, sich durch die gesamte animierte Online-Präsentation oder E-Learning-Aktivität zu setzen. Dies gilt insbesondere für Online-Lernende, die unterwegs auf die E-Learning-Inhalte zugreifen. Daher sollten Sie es ihnen leicht machen, die E-Learning-Animation jederzeit anzuhalten, anzuhalten, zurückzuspulen und schnell vorzuspulen. Wenn sie abgelenkt werden, können sie einfach auf die Pause-Schaltfläche klicken und sie dann wieder aufnehmen, wenn sie etwas Freizeit haben. Geben Sie außerdem zu Beginn der E-Learning-Animation klare Anweisungen, damit sie wissen, wie die Schaltflächen zur Wiedergabesteuerung verwendet werden, damit keine Verwirrung entsteht.

Animationen können Ihren eLearning-Kurs interaktiver, ansprechender und emotionaler gestalten. Verwenden Sie diese 6 Tipps, um animierte eLearning-Charaktere, Simulationen , Verzweigungsszenarien und Online-Präsentationen zu erstellen, die Ihre Online-Lernenden begeistern und ihre Fantasie anregen.

Bist du bereit für dein kleines Bildschirmdebüt? Lesen Sie diesen Artikel 7 Tipps zum Erstellen von Hollywood-würdigen eLearning-Videos, um herauszufinden, wie Sie Hollywood-würdige eLearning-Videos für Ihren eLearning-Kurs erstellen.

Die Top 6 der animierten Videosoftware im eLearning-Markt (Update 2017)

Instructional Designer und Online-Moderatoren haben seit langem den wahren Wert von animierten Videos als eine der Haupttechniken erkannt, die verwendet werden sollten, um das Engagement und die Bindung des Publikums während eines eLearning-Kurses zu erhöhen. Interessieren Sie sich für eine Liste der besten animierten Videosoftware auf dem eLearning-Markt?

Beste animierte Videosoftware auf dem eLearning-Markt

Bis vor einigen Jahren haben viele Leute argumentiert, dass animierte Videosoftware sehr auf bestimmte Altersgruppen beschränkt ist. Mit der rasanten Entwicklung von Multimedia und Technologie hat sich die Animation jedoch zu einer Kunst für alle Altersgruppen entwickelt. Animation wurde auch wiederholt zu Bildungszwecken für alle Altersgruppen einschließlich Erwachsener verwendet. Die Ergebnisse haben sich in Bezug auf Engagement und Wissenserhalt sowie die Fähigkeit, Ideen und Konzepten einen Kontext zu geben, als sehr lohnend erwiesen. Im Folgenden finden Sie die sechs besten animierten Videosoftware, mit denen Sie umfassende eLearning-Kurse entwickeln können.

1. GoAnimate

„Machen Sie Ihr erstes Video in weniger als 5 Minuten“. Die Benutzerfreundlichkeit ist natürlich der größte Vorteil dieser animierten Videosoftware. Wie auf der Website aufgeführt, ist die eLearning-Branche definitiv ein Bereich, in dem ein solches Tool eine gute Verwendung finden könnte.

  • Lippensynchronisation und Voice-Over-Erzählung
    Das einzige, was der Benutzer tun muss, ist, die Wörter anzugeben. Die Plattform synchronisiert die Wörter automatisch mit der Stimme des Charakters. Wenn Sie dem Hintergrund eine Sprachspur hinzufügen, weist die Plattform diese automatisch als Voice-Over-Kommentar zu.
  • Industrie und berufsspezifische Vorlagen
    GoAnimate ist mit Animation verpackt Vorlagen für eine Reihe von verschiedenen Branchen und Berufen. Tolle Funktion zum Erstellen von Animationsvideos, mit denen sich Lernende jeder Branche identifizieren können.
  • Charakteranpassung Die Funktionen zur
    Charakteranpassung in GoAnimate sind sehr umfangreich, sodass der Benutzer alle Aspekte des Erscheinungsbilds einer Person auswählen kann.

Pläne und Preise

  • 3 Premium-Optionen verfügbar
    Das Basispaket „Go Publish“ kostet 39 US-Dollar pro Monat oder 299 US-Dollar pro Jahr und enthält großartige Funktionen wie 720p-Videos und unbegrenzte Videoproduktion. Das „Go Premium“-Paket kostet 79 USD pro Monat oder 599 USD pro Jahr mit 70 Premium-Musiktiteln und einer Live-Chat-Funktion. Das „Go Team“-Paket verlangt monatlich 159 oder 999 US-Dollar pro Jahr und bietet 1080p-Videos, mehr als 100 Premium-Musiktitel und die Möglichkeit, Schriftarten zu importieren.

2. CrazyTalk

Dies ist eine der unterhaltsamsten animierten Videosoftware, die sich hauptsächlich auf Gesichtsanimationen für Windows und Mac konzentriert. Viele großartige Funktionen, einschließlich eines 3D-Tools zur Kopferstellung.

  • 3D Character Pipeline
    Einfache Erstellung von 3D-Avataren sowie Ganzkörperanimationen.
  • Sprechende Avatare
    Importieren Sie Ihr Foto und CrazyTalk gibt ihm eine Stimme. 2D- oder 3D-Avatare aus Ihren persönlichen Bildern mit 3D-Gesichtsanpassungstechnologie.
  • Anpassung des Aussehens Mit
    CrazyTalk können Benutzer physische Merkmale, Kleidung und Frisur vollständig ändern.
  • Automatische Bewegung und automatische Lippensynchronisation
    Die Plattform passt die Kopfbewegungen und Gesichtsausdrücke des Avatars an den Sprachton der vom Benutzer bereitgestellten Audiodatei an. Mund- und Lippenbewegungen werden ebenfalls mit der Stimme synchronisiert.

Pläne und Preise

  • 3 Premium-Optionen verfügbar
    Die Standard Edition kann für 39 USD erworben werden. Das Pro-Paket kostet 99 US-Dollar und das Pipeline-Paket 149 US-Dollar. Die Wahl des Benutzers hängt davon ab, welche Art von Funktionen benötigt werden.

3. iClone

Wenn Sie hochwertige animierte Videosoftware wünschen, die von renommierten Organisationen und Unternehmen wie dem FBI, Ford und Microsoft verwendet wird, haben Sie Ihre Lösung gefunden.

  • 3D-Charaktere
    Lippensynchronisierte und vollständig anpassbare 3D-Charaktere mit Gesichtsanimation sowie Simulation der Weichstoffphysik und Bearbeitung von Bewegungstasten.
  • Umgebungserstellung
    Egal, ob es sich um Innenarchitekturen oder Landschaften handelt, iClone wird mit vorgefertigten Vorlagen für schnelles Design geliefert.
  • Erweiterte Beleuchtungs- und Schatteneffekte
    HDR-, IBL- und AO-Funktionen sowie viele andere Tools helfen Ihnen dabei, eine lebensechte Atmosphäre für alle Ihre Anforderungen an animierte Videos zu schaffen.
  • Offene Architektur
    iClone 7-APIs, Motion Curve Graph Editor, Python Scripting und ein benutzerdefinierter Shader sind einige einzigartige Funktionen von iClone.

Pläne und Preise

  • 6 Premium-Optionen verfügbar Das
    Standard-Premium-Paket beginnt bei 199 US-Dollar. 6 zusätzliche Pläne bieten verschiedene Funktionen.

4. Boom Harmony anzeigen

Diese animierte Videosoftware konzentriert sich auf die Bereitstellung der Tools für überzeugendes Storytelling in eLearning . Namhafte Unternehmen wie Universal, Fox und Dreamworks können dies als engagierte Kunden überprüfen.

  • 2D- und 3D-Designs Mit
    Harmony können Sie einzigartige Hybridanimationen erstellen, die sowohl 2D- als auch 3D-Designs enthalten.
  • Verschiedene Skizzier- und Zeichenfunktionen
    Harmony wird nicht nur mit Animationsvorlagen geliefert , sondern bietet dem Benutzer auch die Möglichkeit, Kreationen mithilfe traditioneller Malwerkzeuge zu verbessern.
  • Produktions- und Implementierungsunterstützung
    Als Unternehmen mit bekannten Kunden bietet Toon Boom kompetente Beratung in allen Phasen der Produktschulung, beim Übergang von einer anderen Videoanimationssoftware oder sogar bei der Vorbereitung der Zertifizierung für die ordnungsgemäße Verwendung von Harmony.

Pläne und Preise

  • 3 Premium-Optionen verfügbar Das
    Essentials-Paket kostet 16 USD pro Monat oder 192 USD pro Jahr und enthält eine Benutzeroberfläche in 4 Sprachen, einschließlich Chinesisch und Japanisch. Das erweiterte Paket kostet 41 US-Dollar pro Monat oder ein Jahresabonnement von 492 US-Dollar mit Animationsbeschleunigerfunktionen wie Morphing und erweitertem Zwiebelschälen. Das Top-Paket heißt Premium und kostet 78 USD pro Monat oder 936 USD pro Jahr. Es enthält ein künstlerfreundliches Toolset mit einzigartigen Kurvenverformern sowie 3D-Kameradrehung. Wenn Sie sich für eine jährliche Abrechnung entscheiden, erhalten Sie 33% Rabatt.

5. After Effects

After Effects ist die fortschrittlichste und zuverlässigste Lösung für animierte Videosoftware. Die After Effects von Adobe bieten einzigartige Funktionen wie den Character Animator, die sie von allen Mitbewerbern abheben.

  • Kreative Cloud-Bibliotheken
    Der König der Videoanimationssoftware bietet unzählige Anpassungsoptionen und die Möglichkeit, von jedem Gerät aus darauf zuzugreifen. Mit Creative Cloud Libraries können Sie Looks, Farben, Bilder oder sogar Metadaten speichern.
  • Adobe Stock
    60 Millionen Bilder, Grafiken und Videos, die Ihnen zur Verfügung stehen, garantieren Ihnen weniger Zeit beim Suchen und mehr Zeit beim Erstellen.
  • Character Animator CC
    Das animierte Tool. Charaktere werden durch einfache Mausklicks zum Leben erweckt. Benutzer können auch ihre Stimme aufzeichnen und der Character Animator generiert menschliche Mundbewegungen und Lippensynchronisation.
  • Kostenlose Testversion
    Möchten Sie selbst sehen, worum es bei der ganzen Aufregung geht? After Effects bietet eine kostenlose Testversion.

Pläne und Preise

  • 1 Premium-Option verfügbar
    After Effects kostet Sie 19,99 USD pro Monat für einen monatlich bezahlten Jahresplan oder 239,88 USD pro Jahr für einen vorausbezahlten Jahresplan. Wenn Sie sich für einen monatlichen Plan entscheiden, steigen die Kosten auf 29,99 USD pro Monat.

6. PowToon

Wenn Sie Unternehmen wie Coca Cola, Pfizer, eBay und Starbucks auf der Kundenliste dieser Video-animierten Software sehen, wissen Sie, dass etwas Gutes los ist. PowToon hat Anwendungen in Branchen wie Marketing, IT, HR und Training im Allgemeinen.

  • Charaktere
    Powtoon bietet eine gute Vielfalt in Kontexten und Situationen, die sich hauptsächlich um das Arbeitsleben drehen. Neben farbigen Animationen werden auch Umrisse skizziert.
  • Standorte
    Ob Sie animierte Videos zu Arbeits-, Medizin-, Transport-, Technologie- oder Bildungseinstellungen erstellen müssen PowToon bietet Ihnen Informationen.

Pläne und Preise

  • 3 Premium-Optionen verfügbar
    PowToon bietet eine kostenlose Version mit vielen Funktionsmerkmalen wie lizenzfreie Musik und PDF-Export. Der Pro-Plan beginnt bei 19 US-Dollar pro Monat und bietet mehr Speicherplatz und HD-Qualität. Für fortgeschrittenere Anforderungen können Sie sich für den Teamplan oder den Geschäftsplan entscheiden.

Die animierte Videosoftware bietet Tools, die alle E-Learning-Experten für die Erstellung ansprechender und interaktiver Online-Schulungsprogramme nutzen. Animierte Charaktere mit realen Bewegungen und Sprache sind das definitive Erfolgsrezept für alle E-Learning-Kurse.

Kommentar verfassen

Scroll to Top