5 Wege wie Sie mit Erklärfilm die Effektivität des Inbound Marketings erhöhen

Wir zeigen Ihnen 5 Wege wie Sie mit Erklärfilm die Effektivität des Inbound Marketings erhöhen. Wenn wir sagen, Video ist zu einem wesentlichen Teil unseres täglichen Lebens geworden, machen wir keine Witze. Wir sehen uns jeden Tag Onlinevideos auf unseren Computern, Telefonen und sogar Smart TVs an. Laut YouTube ist die Anzahl der Stunden, die Menschen damit verbringen, Videos anzusehen, im Jahresvergleich um 60% gestiegen Tweet This !!

Nur auf Text basierende Websites sind veraltet, und wir sagen nicht nur: Google ist! Die weltweit führende Suchmaschine hat eine hohe Priorität für Video-Inhalte, die auf ihrer ersten Seite 53-mal mehr Chancen haben als eine textbasierte Website. Laut der Trendanalyse von Cisco wird Video bis 2018 79% des gesamten Internetverkehrs ausmachen, von derzeit 66%. Unternehmen müssen vorbereitet sein, da der Online-Video-Boom in absehbarer Zeit nicht nachlässt.

Passend zu diesem Phänomen sind animierte Erklärfilme das Sahnehäubchen jeder Online-Marketingstrategie. Jeden Tag verwenden immer mehr Unternehmen (große Marken und Start-ups) Videos für ihre Marketingkampagnen. Dies ist auf die hervorragende Leistung bei Conversions und Click-to-Rate-Metriken sowie auf viele weitere Marketingvorteile zurückzuführen.

Was ist ein Erklärfilm?

Ein Erklärfilm ist ein kurzes Video, das eine Geschäftsidee anhand einer visuell animierten Geschichte erläutert. Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, ist Video Millionen wert – ein unterhaltsames Mittel, um den Besuchern ein besseres Verständnis Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu ermöglichen.

 

Hier ist ein neues Erklärfilm, das wir zu Cord Blood Banking entwickelt haben, ein ziemlich komplexes Thema, das mit Hilfe eines Erklärfilmes vereinfacht wurde:

Es gibt alle Arten von Erklärfilmen – vom einfachen Whiteboard- Erklärfilm bis hin zu komplexen 3D-Animationen. Hier ist ein Überblick über die Arten des Erklärfilmes.

Warum machen Erklärfilms in einer Inbound-Marketingkampagne einen Unterschied? Lassen Sie uns die üblichen Schritte des Inbound-Marketings verfolgen, um zu sehen, wie ein Erklärfilm Ihre Marketingbemühungen unter Verwendung einiger realer Daten steigern kann:

LESEN SIE AUCH:  Gesundheitswesen Videoproduktion - Healthcare Video Production

Erklärfilms Besucher auf Ihrer Website anlocken

Eines der Hauptprobleme der meisten Online-Unternehmen ist es, neue Online-Besucher auf ihre Websites zu locken, mit anderen Worten, wie man auf den ersten Seiten von Google rankt. Wir wissen, dass Videos oder Seiten mit Videos weitaus bessere Chancen haben, auf der ersten Seite von Suchergebnissen auf textbasierten Seiten platziert zu werden. Einfach gesagt, sie sind leichter zu verdauen und zu teilen – und machen sie zum perfekten Inhalt, um Ihr Gesamtranking zu verbessern.

Videos sind eine nicht so geheime Waffe für SEO (Suchmaschinenoptimierung). Googles Philosophie war lange Zeit, den nützlichsten und interessantesten Online-Inhalt für sie zu finden; und sie erkennen, dass Suchende Videos lieben, die unterhalten und erziehen können. Aus diesem Grund belohnt Google Websites mit Videocontent sinnvoll, indem er sie höher bewertet. Die Suchmaschine betrachtet einen Erklärfilm als eine der interessantesten Formen von Online-Inhalten und zielt darauf ab, ihre Nutzer zufrieden zu stellen, indem sie Videos häufig zuerst in den Suchergebnissen präsentiert. Es ist kein Wunder, dass Google YouTube gekauft hat, das videogesteuerte soziale Netzwerk, das auch die meistgenutzte Suchmaschine der Welt ist.

Ein weiterer Vorteil von Erklärfilm ist seine Teilbarkeit. Video ist der einfachste Online-Content, der in den sozialen Medien wächst. 12-mal mehr Chancen werden geteilt als Links und Text. Twitter-Nutzer teilen 700 Videos jede Minute Tweet This !, und auf YouTube werden mehr als 100 Stunden Video in der gleichen Zeit hochgeladen.

Laut Facebook beobachten mehr als 50% der Menschen, die jeden Tag in den USA nach Facebook kommen, mindestens ein Video täglich und 76% der Nutzer in den USA, die Facebook nutzen, sagen, dass sie dazu neigen, die Videos zu entdecken, die sie auf Facebook sehen. Mit einem Erklärfilm auf Ihrer Website wird Ihre Fähigkeit, von einer Zielgruppe gefunden und geteilt zu werden, bei der Verwendung von Videos erheblich verbessert.

Aber warte, da ist mehr.

Erklärfilm - Produktion Marketing_1528193231-1024x682

Mit Erklärfilm konvertieren Besucher in Leads

Ok, nachdem Sie Ihre Besuche mit einem Erklärfilm erhöht haben, wie können Sie diese Besucher zu Leads machen? Erklärfilms ermöglichen es Ihrer Marke, jedes Mal die perfekte Tonhöhe zu liefern. Und Zeit ist ein Schlüsselelement. Die durchschnittliche menschliche Aufmerksamkeitsspanne auf einer normalen textbasierten Website beträgt etwa 8 Sekunden und liegt damit unter der Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches! Um das Interesse Ihrer Besucher zu wecken, müssen Sie Ihre Botschaft schnell und effektiv übermitteln. Es geht nicht nur darum, sie anzuziehen, es bringt sie auch dazu, lange genug zu bleiben, um Ihre Geschäftsidee zu verstehen.

LESEN SIE AUCH:  Erklärvideo Produktion für Bonn NRW - Die Agentur für animierte Erklärfilme & Imagefilme

Ein Erklärfilm, das auf der Zielseite über dem Fold platziert wird, erhöht die Besuche von durchschnittlich 8 Sekunden auf durchschnittlich 2 Minuten. Das ist eine Steigerung des Engagements um 1500%! Und es ist genug Zeit für das Video, um Ihre Botschaft zu vermitteln und Ihr Publikum dazu zu bringen, aktiv zu werden. Durch einen effektiven Call-to-Action in Ihrem Video können Besucher einen Newsletter abonnieren, sich für eine kostenlose Testversion anmelden, eine Beratung anfordern oder ein eBook herunterladen. Videos machen Besucher zu qualifizierten Leads.

 

Werden diese Leads aufgrund eines Erklärfilms tatsächlich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen?

Erklärfilme Verwandeln Sie Leads in Kunden

Wir haben bereits deutlich gemacht, wie animierte Marketingvideos Besucher anlocken und sie zu Leads machen. Jetzt sind wir also zu den Ergebnissen gekommen, die für ein Online-Geschäft am wichtigsten sind: den Umsatz.

Ein Erklärfilm ist ein Vorteil mit der Fähigkeit, den potentiellen Kundenverlust zu reduzieren, indem die Besucher- und Lead-Zahlen während des gesamten Inbound-Marketing-Verlaufs erhöht und gehalten werden. Aber wie macht es das? Nun, die mitreißende Kraft von Erklärfilm kann Ihr Publikum auf so vielen Ebenen erreichen! Hier sind einige Beispiele:

  • Großartiges Storytelling und Visuals lassen Ihre potenziellen Kunden sich an Ihre Geschäftsidee erinnern: Im Durchschnitt erinnern sich die Menschen an 10% aller visuellen Daten 3 Tage nach und bis zu 70% an audiovisuellen Informationen (Western Ontario University Research). Die Fakten zeigen, dass 64% der Besucher und 85% der Online-Käufer mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen, wenn sie sich ein Video ansehen können, das sie vorher erklärt.
  • Liebenswerte Charaktere werden Ihr Publikum auf einer tieferen emotionalen Ebene mit Ihrer Marke verbinden.
  • E-Mail-Marketing ist eine weitere Marketingstrategie, die durch Video-Placement gesteigert werden kann: Die Klickrate wird durchschnittlich um 100% erhöht und sogar E-Mails mit dem Wort „Video“ in der Betreffzeile erhöhen ihre Öffnungsrate von 7 auf 13%. .
  • Die Hälfte (52%) der Marketingprofis weltweit nennen Video als den Online-Content mit der besten Kapitalrendite.
    Erläutern Sie Video-Fallstudien
LESEN SIE AUCH:  Erklärvideo im Vertrieb - Videos die Ihr Vertrieb- und Verkaufsteam braucht

Crazy Egg, der Service von Hiten Shah und Neil Patel, steigerte die Conversions um 64% und machte zusätzliche monatliche Einnahmen von 21.000 $, als sie ein animiertes Erklärfilm auf ihrer Zielseite platzierten. Dies ist ihr Video:

Dropbox erzielte einen 10% igen Umsatzanstieg gegenüber dem Erklärfilm, wodurch alleine im Jahr 2012 zusätzliche Einnahmen in Höhe von 50 Millionen US-Dollar erzielt wurden. Beeindruckend, nicht wahr?

 

Erklärfilm: Verwandeln Sie Kunden in Promoter

Also, hier sind wir in der Endphase. Sie haben Kunden, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bereits gekauft haben, und sie haben es geliebt! Also, wie kann ein Erklärfilm dazu beitragen, dass sie zu deinen Promotern werden?

Wenn Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mögen (und warum nicht, oder?), Werden sie wahrscheinlich Ihr Erklärfilm auch in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder YouTube teilen und es ihren Freunden und Kollegen (don Sei nicht schüchtern und bitte sie, es ebenfalls zu teilen.

Ein Erklärfilm ist der am meisten teilbare Inhalt online, und genau das macht es zum perfekten Asset für Ihre Kunden, um Sie über ihre Social-Media-Kanäle zu promoten. Hier ist ein Erklärfilm, das fast nur 45.000 Besuche auf YouTube erreicht hat:

Erklärfilm sind ein Gewinn, um deine Kunden in eine Gemeinschaft zu verwandeln! Wir sind uns bewusst, dass Mundpropaganda eine der effektivsten Methoden des Online-Marketings ist. Ein Erklfilm, das Ihre Kunden über Ihr Unternehmen austauschen können, ermöglicht es Ihnen, Ihre Inhalte schnell und einfach zu teilen und zu unterstützen.

Während die Investition viel mehr als ein Artikel, eine Infografik oder sogar ein komplexes Whitepaper ist, kann ein Erklärfilm sowohl auf Medien als auch auf mehreren Seiten und Zielseiten auf Ihrer Website verwendet werden. Dies erhöht die Fähigkeit, Besucher zu gewinnen und zu konvertieren – eine unglaubliche Kapitalrendite.

Ähnliche Beiträge

 

Kommentar verfassen