Video im Sales Funnel – Der richtige Film zu

Video im Sales Funnel – Vom Interessenten zum wiederkehrenden Kunden: Der Sales Funnel (Verkaufstrichter) beschreibt die Phasen des Verkaufsprozesses. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Funnel mit dem Einsatz von Videos verbessern, um Kunden zu gewinnen und zu binden.

Der Sales Funnel ist das Herzstück jeder professionellen Online Marketing Strategie. Der “Vertriebs-Trichter” beschreibt den Weg eines Interessenten vom Erstkontakt zu Ihrer Marke, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung bis hin zum Verkaufsabschluss.

Die Trichter-Form entsteht dabei dadurch, dass wir zu Beginn des Sales Funnels von einer vergleichsweise großen Zahl an potenziellen Kunden sprechen, die entlang des Weges zur Conversion zunehmend abnehmen.

In Online Shops konvertieren so nur etwa 2% der anfänglichen Besucher.

Und so sind lediglich 22% der Unternehmen mit ihrer Conversion Rate zufrieden. Die Kunst liegt darin herauszufinden, wieso Nutzer abspringen und wie man dem entgegensteuern kann. Gründe können z.B. Ladezeiten oder fehlerhafte Weiterleitungen sein.

Als Shop Betreiber wollen Sie diese Stellen finden und den Prozess so effizient wie möglich gestalten. Sie bringen Benutzer durch Suchmaschinenwerbung, gute Inhalte und Werbung auf Ihre Internetseite, und nutzen Conversion Rate Optimierung, um sie dort zu halten, von Ihren Angeboten zu überzeugen, und möglichst viele zu wiederkehrenden Kunden zu machen.

LESEN SIE AUCH:  Non-Profit-Videoproduktion

Zunächst möchten wir uns aber einen Überblick über den Sales Funnel und seiner einzelnen Stufen verschaffen.

Vom Interessenten, zum Kunden, zum Markenbotschafter

Nehmen wir den Verkaufstrichter einmal genauer unter die Lupe. Im Marketing sprechen wir hier von 3-4 Teilen: 

  1. Awareness (Bewusstsein) – TOFU Top of the Funnel
  2. Consideration (Überlegung) – MOFU Middle of the Funnel
  3. Conversion (Konvertierung) – BOFU Bottom of the Funnel
  4. Retention (Erhalt)
Video im Sales Funnel - Der richtige Film zu Salaes_Funnel_Inforafik-1024x558

Im TOFU erreichen wir Menschen, die nur auf der Suche nach Informationen sind – hier sind noch keine Verkaufsbotschaften angebracht.

Wenn User konkret nach Lösungen für ihr Problem suchen, befinden sie sich im MOFU. Hier werden verschiedene Anbieter und ihr jeweiliger Content miteinander verglichen. Wenn der Benutzer genügend Vertrauen entwickelt hat, hinterlässt er jetzt seine Kontaktdaten (E-Mail) und wird zum sogenannten “Lead”.

Im BOFU hat unser Lead alle nötigen Informationen gesammelt und ist in der Lage, eine Kaufentscheidung zu treffen. Idealerweise ist er zufrieden mit dem Produkt und Service, sodass er zu einem späteren Zeitpunkt wiederkehrt oder sogar anderen von seiner positiven Erfahrung berichtet.

LESEN SIE AUCH:  Videotutorial in der Internen Kommunikation und zur Mitarbeiterschulung

Das richtige Video an der passenden Stelle im Sales Funnel

Video im Sales Funnel - Der richtige Film zu Video_Sales_Funnel_Marketing_Strategie_Verkaufs_Trichter

Kommentar verfassen

Scroll to Top