Video im Kundenservice cropped-EVA_Die_Erklaervideo_Agentur-150x150

Video im Kundenservice

Wie Sie per Bewegtbild zufriedenere Kunden und bessere Bewertungen bekommen

Sie wollen

  • Ihren Kunden besten Support bieten?
  • Dadurch höchste Kundenzufriedenheit erzielen?
  • Und mit besten Bewertungen gegen die Konkurrenz bestehen?

Aber Ihre Hotline wird mit Anfragen bombardiert, Ihre Mitarbeiter kommen nicht hinterher und Ihre Kunden werden immer ungeduldiger? Warten Sie nicht, bis sich das in den Bewertungen zu Ihrem Unternehmen zeigt. Reagieren Sie noch heute, mit dem perfekten Tool für zufriedenere Kunden: Video.

Warum Video im Kundenservice nicht fehlen darf

Sie haben höchste Qualitätsansprüche an Ihr Produkt. Sie bieten Ihren Kunden überbordende Informationen dazu auf Ihrer Website. Außerdem haben Sie bestens ausgebildete Mitarbeiter, die den Support stellen. Und trotzdem haben Sie das Gefühl, dass das alles nicht reicht. Kunden fühlen sich eventuell fehlinformiert, haben falsche Erwartungen an Ihre Dienstleistung und beschweren sich über zu lange Telefonschlangen oder fehlerhafte Retourprozesse?

Doof – vor allem, wenn sich diese Unzufriedenheit schon bald in immer mehr negativen Bewertungen zu Ihrem Unternehmen zeigt. Die Konkurrenz freut sich – und Sie ärgern sich riesig. Das können Sie in Zukunft vermeiden, indem Sie Video als Kommunikationsmittel erster Klasse in Ihrem Kundenservice einsetzen.

Damit sparen Sie Ihren Kunden

  • nerviges Durchforsten von tausend Websites auf der Suche nach einer Information
  • langes Warten in der Infoline
  • Textwüsten, die nicht zum Ziel führen
  • Enttäuschte Erwartungen zu Ihrem Produkt

Stattdessen bieten Sie Ihren Kunden eine leicht zugängliche, angenehm konsumierbare Informationsquelle in Form von Video.

Zudem entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und dürfen sich über eine treue, zufriedene Kundschaft freuen.

Einige ausgewählte Video-Beispiele in unterschiedlichen Stilen und Formaten

Profitieren Sie von unserer 15-jährigen Erfahrung aus tausenden Projekten für viele große Marken.

Was Video im Kundenservice leisten kann

Beginnen Sie so früh wie möglich, Ihre Kunden mit professionellen, informativen Videos abzuholen. Formate, die sich dafür eignen, sind zum Beispiel:

FAQs

Statt Ihre FAQs in langer Textform aufzubereiten, beantworten Sie die häufigsten Kundenfragen zu Ihrem Produkt doch einfach in einem Video. Vorteil: Ihre Kunden haben in wenigen Minuten alle Infos, die sie brauchen. Und Ihr Kundensupport kann sich auf Anfragen konzentrieren, die individueller Lösungen bedürfen.

Produktvideo

Wenn Sie schon ganz am Anfang der Kundenreise dafür sorgen, dass Ihr Produkt verstanden und richtig eingeschätzt werden kann, ist das die halbe Miete für zufriedene Kunden. Wie geht das besser als in einem Produktvideo? Genau – gar nicht. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Vorzüge und Funktionsweisen Ihres Produkts kompakt zu demonstrieren und Ihren Kunden ein realistisches Bild davon zu vermitteln. So kann Unzufriedenheit oft von vornherein vermieden werden.

Erstellen Sie Videos, die Menschen inspirieren.

Unvergessliche digitale Erlebnisse für mehr Resultate in Vertrieb, Marketing, Support und Schulung.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus 15-Jahren und 4000 Projekten für viele große Marken.
Frustfreie Videoproduktion, so einfach wie nie. So geht der EVA Prozess.

Tutorials und How-Tos

Ihr Kunde hat dank Ihres phänomenalen Produktvideos verstanden, was Ihr Produkt ist und warum er es braucht? Super. Aber nach dem Kauf weiß er vielleicht nicht, wie genau er es zu bedienen hat. Anstatt hier Ihren Kundenservice mit Fragen zu löchern, freut sich der Kunde sicher über ein ansprechendes Video, das ihm zeigt, wie es geht. Das kann übrigens auch bei Reklamationen, Stornierungen u. s. w. von Vorteil sein. Machen Sie Ihren Kunden den Reklamationsprozess einfach verständlich, indem Sie ihnen ein Video dazu zeigen, erhöhen Sie die Zufriedenheit auch nach Retouren. Denn eine gut abgewickelte Reklamation zeugt von Professionalität – und bringt Kunden auch dann zurück, wenn es beim ersten Mal vielleicht nicht geklappt hat.

Erklärvideos

Sie haben kein Produkt, das man anfassen kann, sondern eine eher abstrakte Dienstleistung? Auch dann empfiehlt sich ein Video, um Ihre Kunden perfekt über Ihr Angebot zu informieren. Kein anderes Medium vermag so schnell und nachhaltig auch komplexe Infos zu vermitteln wie ein Video. Studien haben gezeigt, dass 78 % aller befragten User täglich Videos im Netz schauen und 72 % es bevorzugen, per Video (statt Text) über ein Produkt informiert zu werden.[1] Eine deutlichere Aufforderung, Video im Kundenservice zu nutzen, gibt es nicht.

Video im Kundenservice david_sebastian

Unser Versprechen:

Sie erhalten einen Film, der Ihre Ziele erreicht und Ergebnisse liefert.

Wo Sie Ihr Video im Kundenservice platzieren sollten

Begegnen Sie Ihren Kunden überall dort, wo diese sind, mit einem Video. Stellen Sie die o. g. Formate auf Ihrer Website zur Verfügung, und zwar gut sichtbar. So können Sie unnötige Anrufe bei Ihrer Service-Line garantiert vermindern. Auch Social Media bieten perfekte Plattformen, um Ihren Kunden anschaulich weiterführende Informationen über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu geben.

Ein unheimlich effektiver Weg, Video im Kundenservice zu nutzen, führt über Ihre Mailings. Eine bekannte Techfirma hat mit der Einbindung von Videos in ihren Newsletter über einige Monate hinweg ihre Klickrate fast verdoppelt.[2] Was im Marketing funktioniert, gilt auch für den Kundenservice – binden Sie Info-Videos in Ihre E-Mail-Kommunikation ein, kommen Sie Ihren Kunden damit entgegen.

Video als nachhaltigste Infoquelle für Kunden

Auch wiederholte Anrufe zum selben Thema könnten der Vergangenheit angehören. Eine Umfrage hat gezeigt, dass Content, der über Video konsumiert wird, meist zu 95 %[3] im Gedächtnis bleibt. Da können statische Bilder und Text nicht mithalten. Wenn Sie also gezielt Video in Ihrem Kundenservice einsetzen, informieren Sie dauerhaft und effizient – und können Kosten im Support senken.

Schulungsvideos machen Ihren Kundenservice fit

Auch auf Mitarbeiter-Seite können Sie Videos perfekt einsetzen, um Ihren Support zu verbessern. Nutzen Sie E-Learning in Form von Videos, um Ihre Servicemitarbeiter laufend zu schulen und Kompetenzen up-to-date zu halten. Der große Vorteil ist auch hier: Sie sparen Ihrem Team das Durchwälzen haufenweiser Unterrichtsmaterialien und ermöglichen ortsunabhängiges Lernen, das auch die Seminarkosten geringhält.

Jetzt loslegen mit Video im Kundenservice

Hören Sie auf, sich zu wundern, warum Mitbewerber X bessere Bewertungen bekommt als Sie. Legen Sie besser heute los und integrieren Sie Video in Ihren Kundenservice, damit Sie sich schon bald über zufriedenere Kunden freuen dürfen.

Wie? Wo? Auf welche Weise? Das können wir in einem unverbindlichen Beratungsgespräch klären. Kontaktieren Sie uns einfach!  

Sie sind in guter Gesellschaft:

Viele DAX Unternehmen und große Mittelständler, aber auch Start-ups haben uns bereits vertraut.

Video im Kundenservice Kundenlogos-1-2000x1000

Video im Kundenservice faa4df81-408c-40bc-b0a7-649b1d883d39
Video im Kundenservice eva-explainer-1c

Mit Erklärvideos zu mehr Kunden und Umsatz.
Stehlen Sie der Konkurrenz die Show.

Kunden informieren und begeistern: In 90 Sekunden erklären wir Ihr Angebot mit Video
Universelles Werbemittel: Einsatz auf Landingpages, in Werbekampagnen, bei Messen oder für Verkaufsgespräche
Interne Kommunikation verbessern: Für das Onboarding, die Schulung und für die Vertriebsabteilung
Unsere Videos wirken: Erhöhen Sie Reichweite, Conversion Rate und andere wichtige Metriken

Profitieren Sie von unserer 15-jährigen Erfahrung aus tausenden Projekten für viele große Marken.

Expertenteam.

An Ihrem Erklärfilm arbeiten in jeder Phase des Projektes nur die besten Spezialisten: Autoren, Illustratoren, Producer, Marketingexperten und Animations- Spezialisten.

Maßgeschneidert.

Alle unsere Filme werden individuell erstellt und auf Ihre Ziele, Zielgruppe und Ihre Marke maßgeschneidert. Wir verwenden keine Templates, Vorlagen oder Baukästen.

Persönlich.

Ein Projektmanager ist jederzeit für Sie erreichbar und kommt auch gern persönlich zu Ihnen. Er wird Sie über alle Schritte auf dem Laufenden halten und alle Ihre Fragen beantworten.

Effizient.

Unsere Prozesse sind optimiert, digitalisiert und qualitätsgesichert. Dadurch beträgt der Zeitaufwand für Sie über die gesamte Produktion nicht mehr als 2 Stunden.

Frustfreie Video-Produktion – für Sie so einfach wie nie.
Und so geht der Eva Prozess.

1.2.3 ZUM BESTEN FILM

1. Briefing & Beratung

Seriös oder locker, bewährt oder modern, ernst, witzig oder mit schwarzem Humor. Es gibt viele Möglichkeiten, Menschen zu erreichen. Was die beste Form für Ihr Anliegen ist, klären wir zu Beginn.

2. Filmskript

Mit den gewonnenen Erkenntnissen aus Phase 1 und dem Briefing erstellen wir ein Konzept für Ihren Film. Unsere erfahrenen Autoren schreiben ein Drehbuch als Fundament für den Film.

3. Illustration

Haben Sie das Skript freigegeben, wird sich einer unserer Illustratoren mit der Gestaltung beschäftigen. Diese Arbeitsergebnisse bekommen Sie in einem Storyboard. Digitale Tools helfen Ihnen beim Feedback.

4. Sprachaufnahme

Wir senden eine Auswahl von professionellen Sprechern und Sprecherinnen. Unser Pool umfasst Muttersprachler für fast jede Sprache. Ihr Text wird dann in einem Tonstudio aufgenommen.

Erklären Sie Ihr Angebot in 10-90 Sekunden mit einem Video und gewinnen mehr Kunden.

Unser 3d Showreel

Unser 2d Showreel

5. Postproduktion

Hier wird Ihrem Film Leben eingehaucht. Alle Objekte werden bewegt und mit passenden Sounds und Musik synchronisiert. Ihr fertiges Werk bekommen Sie online zur Ansicht. Digitale Tools helfen Ihnen beim Feedback.

6. Finale Freigabe

Wenn alles passt, geben Sie den Film frei. Wir spielen ihn in alle gängigen Formaten für Web, Messe und Präsentation aus. 


[1] https://socialmediaweek.org/blog/2019/10/2020-video-marketing-and-statistics-what-brands-need-to-know/

[2] https://blog.hubspot.com/marketing/video-email-marketing

[3] https://socialmediaweek.org/blog/2019/10/2020-video-marketing-and-statistics-what-brands-need-to-know/

Scroll to Top