Alle Vorteile für ein Produktvideo auf einen Blick

Zahlen, Daten, Fakten: Was können Sie von einem Video erwarten und wie es Ihnen messbar hilft.

Mehr Conversion durch Produktvideos:

Besseres Verständnis und weniger Risiko beim Kunden führen zu mehr Verkäufen – Studien bestätigen bis zu 85%.

Mehr SEO-Sichtbarkeit durch Produkt-Video:

Videos sind Googles neue Favoriten. Bereits 70% aller Top-100-Ergebnisse sind Videos. Profitieren Sie von jedem Ihrer Produkte.

Mehr mobil

Die Verwendung auf mobilen Geräten wächst rasant. Produktvideos sind viel benutzerfreundlicher als lange Texte.

Weniger Rentouren durch bessere Produktbeschreibung

Mehr und mehr leicht zugängliche Informationen vor dem Kauf können die Rücklaufquote um bis zu 25% reduzieren und Geld sparen.

Warum Produktvideos?

Ein Produktvideo wird hauptsächlich verwendet, um ein bestimmtes Produkt zu bewerben. Das Video zeigt die Vorteile und die Anwendung des Produkts. Durch den Einsatz bewegter Bilder lassen sich komplexe Zusammenhänge anschaulich darstellen und so das Einkaufserlebnis des Kunden intensivieren. Mit dramaturgischen Mitteln, dem Einsatz von Farben und Musik wird der Kunde emotional angesprochen. Produktvideos führen zu einem besseren Verständnis des Produkts, da der Betrachter das Produkt in Aktion sieht.

Produktvideos bringen die Botschaft kurz und knackig auf den Punkt. Produktvideos haben normalerweise eine kurze Auflagenlänge. Gerade wenn ein Produktfilm im Fernsehen oder Kino ausgestrahlt wird, ist Zeit sozusagen Geld, weil die Sendezeit kostet.

Viele Studien haben einen Umsatzanstieg durch Produktvideos gezeigt. Ein Video bietet dem Nutzer einen klaren Mehrwert gegenüber einer einfachen Textbeschreibung oder Fotos des Produktes. Verbindungen werden schneller klar, die Funktion des Produktes erklärt sich oft in Aktion.

Gerade bei Online-Shops liegen die Vorteile von Produktvideos auf der Hand. Ein Produktvideo ist sehr einfach in einen Online-Shop zu integrieren. In der Regel führen Produktvideos zu einer Reduzierung der Rücklaufquote. Aber auch auf Websites ohne Online-Shop können Produktvideos verwendet werden, um die Aufmerksamkeit des Nutzers auf ein bestimmtes Produkt zu lenken. Die Anwendungen der Filme sind sehr vielfältig.

Heute werden mehr Videoclips angesehen als je zuvor. Der Benutzer ist es gewohnt, nicht nur Texte im Internet zu lesen, sondern zahlreiche Clips anzusehen. Ein Produktvideo dient somit den aktuellen Nutzergewohnheiten und kann leicht zu mehr Zielgruppen führen.

Weitere Vorteile von Produktvideos sind die Steigerung der Kundenbindung. Dies geschieht in Videos unter anderem durch die Vermittlung von Emotionen. Daher sind Produktvideos eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Marke zu stärken. Darüber hinaus geht die Verwendung von Produktvideos mit einer Steigerung der Conversion Rate einher.

Produktvideos in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Xing und Co., aber auch Videoplattformen wie Youtube oder Vimeo spielen heute bei der Vermarktung von Marken und Produkten eine enorme Rolle. Sie sind in der alltäglichen Kommunikation, insbesondere bei jungen Internetnutzern, unverzichtbar geworden. Für Hersteller ist es daher äußerst wichtig, diese Kanäle zu nutzen und nicht zu ignorieren. Die sozialen Netzwerke bieten ein unglaubliches Potenzial für Marketingchancen. Das Produktvideo kann einfach und weit verbreitet im Internet verwendet werden. Die Werbeformen in den sozialen Netzwerken ermöglichen es, den Nutzer in seiner Umgebung zu treffen und die Videobotschaft direkt in seine tägliche Kommunikation zu integrieren.

Produktvideokonzept

Ein professionelles Produktvideo ist jedoch keineswegs auf die Verwendung im Internet beschränkt. Nach wie vor ist die Verwendung von Produktvideos in Kino oder Fernsehen immer eine Option. Dank moderner Technologie ist die Produktion eines Videos für das Kino heute erschwinglich. Wie oben erwähnt, neigen Produktvideos auch dazu, eine kurze Dauer zu haben, was insbesondere für Film- oder TV-Spots wichtig ist, um die Rundfunkkosten nicht zu sehr zu erhöhen.

 

Produktvideo-Produktion – eine kurze Erklärung

Ein professionelles Produktvideo sollte hohe Standards erfüllen. Produkte werden in einem Video präsentiert, um die Funktionen und Vorteile zu zeigen. Das Ziel des Videos ist es, den Verkauf des Produkts zu fördern. Es ist wichtig, Kunden und Interessenten über die Funktionsweise und die Einsatzgebiete der Produkte zu informieren. Das Produktvideo muss spannend und lebendig sein. Ebenso ist es wichtig, die Informationen auf den Punkt zu bringen. Wenn es langweilig oder zu kompliziert wird, kann der Kunde nicht mehr zusehen.

Umfassende Beratung für Ihr Produktvideo

Wie jedes andere Video benötigt das Produktvideo ein Skript. Selbst wenn ein Produktvideo typischerweise eine Minute oder weniger lang ist, muss eine Ideenvorlage besprochen werden. Dieser Bereich gehört zur Vorproduktion. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir einen geeigneten Standort, an dem wir das Produktvideo erstellen können. Wenn Sie bereits eine Idee haben, setzen wir Ihre Ideen gerne um.

Im Vorgespräch klären wir gemeinsam mit Ihnen ab, ob wir Schauspieler ansprechen sollen, die in Ihrem Produktvideo erscheinen. Die Frage, ob das Video mit oder ohne Schauspieler gedreht werden soll, muss jeweils individuell geklärt werden. In einigen Videoproduktionen sind Darsteller unverzichtbar. Andere wiederum sind authentischer, wenn sie sich ausschließlich auf das Produkt konzentrieren. Während der Beratung klären wir gemeinsam Details ab, die Sie gerne im Produktvideo aufgenommen haben. Das Video-Shooting kann erst beginnen, wenn wir alle Details zusammen geklärt und definiert haben.