Animation Video vs. Real Film: In diesem Artikel stellen wir die Vor- und Nachteile von Animation im Vergleich zu Realfilm gegenüber. Wir zeigen anhand von Beispielen was Sie bei Ihrer Entscheidung für die eine oder die andere Technik beachten sollten.

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, vergleichen wir in diesem Artikel das Aussehen, die Kosten und wann es am besten ist, sowohl animierte als auch Live-Action-Videos zu verwenden.

Animation Video vs. Real Film: Vor- und Nachteile, Stile, Beispiele, Anbieter

Wie viel kosten animierte und Live-Action-Videos?

Sie haben sich also entschieden, Video in Ihrer Marketingstrategie zu verwenden. Eine der ersten Fragen betrifft normalerweise die Kosten. Was können Sie für Ihr Budget bekommen?

Lassen Sie uns vergleichen:

Animierte Videos Kosten/Preise

Animierte Videos haben zahlreiche Elemente. Der übliche Vorgang für ein animiertes Video beginnt mit dem Schreiben des Skripts. Dann das Storyboard, Animation, Voice-Over, Musik und Soundeffekte.

Darüber hinaus sind Änderungen und Überarbeitungen zu jedem Zeitpunkt und zu jeder Abstimmungsphase möglich.

Die Preise für eine Minute animiertem Film dürften je nach Stil, Anbieter und Nutzungsart, zwischen 4.000,00€ und 40.000,00 € liegen.

Wenn Sie sich für ein animiertes Video entscheiden, müssen Sie aber noch eine andere Entscheidung treffen. Werden Sie ein Team von Freiberuflern zusammenstellen oder sich für eine Firma, ein professionelles Studio oder eine Agentur entscheiden?

Wenn Sie sich für Freiberufler entscheiden, können Sie eine Reihe unterschiedlicher Fähigkeiten, Budgets und Qualitäten kombinieren. Wenn Ihr Budget knapp ist, können Sie möglicherweise mit Leuten zusammenarbeiten, die niedrigere Preise haben.

Aber Sie müssen Ihre eigene Zeit berücksichtigen. Wenn Sie die Rolle des Projektmanagers übernehmen, sind die Stunden, die Sie theoretisch für die Organisation und Verwaltung aufwenden, mit Kosten verbunden.

LESEN SIE AUCH:  Produktvisualisierung erstellen -Agentur/Anbieter für 3d/2d Produktfilm & Produktvideo

Wenn Sie eine Firma finden, die das Video für Sie erstellt, können Sie ihnen mehr Kontrolle geben. Dann können Sie das Projekt aus der Ferne verwalten. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie nach dem besten Preis suchen. Einige Unternehmen bieten feste Preise und Lieferzeiten an, andere berechnen nach Fertigstellung eine Gebühr.

Real Film Live-Action-Videos Kosten/Preise

Real Film/ Live-Action-Videos haben einen anderen Produktions- Prozess. Zu Beginn gibt es die Drehbuch- und Storyboard-Phase. Was Sie entweder selbst ausprobieren oder jemanden damit beauftragen müssen.

Dann haben Sie die Dreharbeiten dort, wo Sie sie benötigen: Ort, Besetzung, Schauspieler, Versicherung, Requisiten, Kleider und Kostüme und die Location, den Ort, das Set.

Endlich haben Sie alle Ihre Postproduktionselemente dann folgt der Schnitt, Musik, Soundeffekte und zusätzlichen Grafiken.

Aber wenn Zeit und Geld knapp sind, ist es möglich, in nur wenigen Tagen ein Live-Action-Video im DIY-Stil zu drehen.

Ein wesentlicher Vorteil von Live Action ist, dass Sie die Vorteile nutzen können, die Sie bereits haben. Sie können Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz als Kulisse nutzen und Ihre Freunde und Kollegen zum Schauspielern einladen.

Sie können auch notwendige Anpassungen vornehmen und sogar am Tag improvisieren, wenn Sie möchten. Auf diese Weise werden später kostspielige Änderungen vermieden.

Die Kosten hängen also davon ab, welche Ressourcen Sie verwenden können und welche Quellen Sie benötigen. Nachdem Sie diese abgewogen haben, können Sie das Budget entsprechend anpassen.

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von animierten oder Live-Action-Videos

Animierte Videos

Ein Vorteil von animierten Videos ist, dass sie keine Schauspieler oder teuren Schauplätze benötigen. Sie brauchen keine Sets zu bauen oder Orte zu finden und keine temperamentvollen Akteure zu verhätscheln. Sparen Sie Geld, Zeit und Energie.

Animierte Videos eignen sich auch am besten für abstrakte Produkte oder Dienstleistungen. Sie stellen eine Möglichkeit dar, komplexe Themen zu vereinfachen und durch die Einbeziehung des Publikums zum Leben zu erwecken.

Zum Beispiel, was HubSpot mit seinem Video „Was ist künstliche Intelligenz?“ Hier gemacht hat:

LESEN SIE AUCH:  Erklärvideo Produktion für Oberhausen Ruhrgebiet NRW - Die Agentur für animierte Erklärfilme & Imagefilme

Sie hätten einen langen Artikel entwickeln können, der das Konzept der KI erklärt. Stattdessen erstellten sie ein 6-minütiges animiertes Video, das auf verständliche Weise zeigt, worum es bei AI geht.

Tech-Unternehmen verstehen die Herausforderungen, mit denen sie die Technologien erklären müssen, mit denen sie arbeiten. Das ist der Grund, warum es immer mehr animierte Videos gibt, um abstrakte Konzepte zu erklären.

Zum Beispiel, was MuleSoft hier gemacht hat:

Animierte Videos sind nicht nur nützlich, um komplizierte technische Konzepte zu erklären. Zum Beispiel wollte Tech Insider auf klare und aussagekräftige Weise zeigen, wie tief die Ozeane tatsächlich sind.

Jeder kann verstehen, dass 12.100 Fuß eine große Entfernung sind; nur wenige können sich vorstellen, wie das aussieht.

Animierte Videos

Der Hauptnachteil von animierten Videos ist, dass sie sich unpersönlicher anfühlen als Live-Action-Videos.

Ein Beispiel für einen gut funktionierenden Live-Action-Erklärer ist:

‚Adam Knows Best‘ erklärt abstrakte oder interessante Konzepte auf spannende Weise durch Live-Action-Videos. Dies bedeutet, dass Erklärungsvideos nicht unbedingt animiert sein müssen, um zu funktionieren.

Auf der anderen Seite des Arguments, als JotForm ein animiertes Video im Vergleich zu einem Live-Action-Video testete , stellten sie fest, dass das animierte Video besser war als das Live-Action-Video. Mit einer 20% höheren Klickrate, die zu einer höheren Abrufrate von YouTube führte.

Das Erstellen von animierten Videos kann je nach Länge und Komplexität auch drei bis sieben Wochen dauern. Wenn die Zeit gegen Sie spielt, müssen Sie dies berücksichtigen.

Ein Vorteil von Live-Action-Videos ist, dass sie einen authentischen, lehrreichen Ton haben. Sie können auch ein humanisierendes Gefühl haben.

Live-Action-Video Profis

Menschen können manchmal mehr mit Live-Action-Videos anfangen, da sie Emotionen schnell kommunizieren. Dies liegt an unserer Fähigkeit, Körpersprache zu lesen.

Ein gutes Beispiel für ein Live-Action-Video mit viel Persönlichkeit ist eines, das Dollar Shave Club erstellt hat:

Ein weiteres ähnliches Beispiel stammt von The Beard Club (früher als Dollar Beard Club bekannt):

Beide Unternehmen spielten mit den Emotionen ihres Publikums und verbanden eine lustige Stimmung mit ihren Produkten. 

LESEN SIE AUCH:  Filmagentur

Live-Action-Videos lassen sich auch schneller erstellen, solange Sie ihnen nicht zu viele komplexe Elemente hinzufügen. Je mehr Autoren, Schauspieler, Orte und Kameraperspektiven Sie hinzufügen, desto länger ist das Video und der Produktionsaufwand.

Als Faustregel können Sie ein gut geplantes, logistisch leichtes Video in drei bis sechs Wochen fertigstellen.

Realfilm/ Live-Action-Videos Nachteile

Der Hauptnachteil von Live-Action sind die Kosten. Je komplexer, seriöser und qualitativ hochwertiger das Video ist, desto teurer kann es werden.

Ein weiterer Nachteil von Live-Action-Videos ist Ihre Fähigkeit, das aufgenommene Material zu bearbeiten. Wenn Sie eine Szene verpasst haben oder ein paar zusätzliche Wörter hinzufügen möchten, kann dies schwierig sein. Die Besetzung, den Standort und das Setup wieder zusammenzubringen, könnte nahezu unmöglich sein. Während bei animierten Videos Änderungen und Ergänzungen wesentlich unkomplizierter sind.

Berücksichtigen Sie immer die Ressourcen, die Sie benötigen, um realistisches Filmmaterial zu erstellen. Der Ort, die Kamera, die Tonausrüstung und die Talente, die Sie auswählen, sind mit Kosten verbunden.

Fazit

Bei der Entscheidung zwischen animiertem Film und Realfilm/ Live-Action hängt alles von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

Wenn Sie ein geringeres Budget haben oder abstrakte Konzepte erläutern möchten, eignen sich animierte Videos am besten.

Wenn Geld keine Rolle spielt oder Sie eine emotionalere Wirkung erzielen möchten, verwenden Sie ein Live-Action-Video.

 

Kommentar verfassen