16 verrückte Erklärvideo-Statistiken, die Sie Ihrem Boss zeigen können!


Wenn es eine Sache gibt, die alle Marketer gemeinsam haben, dann ist es die Liebe zu Statistiken! Statistiken können uns dabei helfen, großartige Entscheidungen für unsere Marketingkampagnen zu treffen.

Natürlich ist das Schlechte an Statistiken, dass sie sehr schnell veralten können – besonders in dieser sich ständig bewegenden, immer wachsenden digitalen Welt.

In diesem Artikel werden wir über Erklärvideos sprechen! Videomarketing hat in den letzten Jahren einen stetigen Aufschwung erlebt und es scheint, als ginge es nur noch aufwärts!

Wyzowl hat ein Video-Marketing-Umfrage veröffentlicht. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von 16 der verrücktesten Erklärvideo-Statistiken, die wir gefunden haben, und was sie für Ihre zukünftigen Marketingkampagnen bedeuten könnten!

93 % der Unternehmen, die Videos einsetzen, glauben, dass sie das Verständnis der Nutzer für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung erhöht haben…


UND…


36% der Unternehmen glauben, dass sie dadurch weniger Support-Anfragen erhalten haben!

Mit Videos können Sie zeigen und erzählen, was es viel einfacher macht, Menschen über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu informieren, als es mit einem Handbuch oder einer FAQ-Seite der Fall wäre.

Dies wird durch die Tatsache bewiesen, dass Unternehmen, die Videos verwenden, weniger Supportanfragen erhalten! Die Reduzierung Ihrer Supportanfragen ist ein wichtiger Faktor bei der Verbesserung des Kundenservices. Seien wir ehrlich, kein Kunde ist glücklich darüber, mit einem Problem anzurufen. Es ist eine Verschwendung ihrer kostbaren Zeit – und Ihrer!

Ein kurzes Video, das die häufigsten Probleme Ihrer Benutzer löst, wird nicht nur das Verständnis der Benutzer erhöhen, sondern auch ihre Zufriedenheit und die Wahrscheinlichkeit, wieder mit Ihnen Geschäfte zu machen, steigern!

72% der Unternehmen, die ein Video einsetzen, glauben, dass es die Konversionsrate ihrer Website verbessert hat…


MIT…

64 % der Unternehmen glauben, dass Videos direkt zu einer Umsatzsteigerung geführt haben!


Auf die gleiche Weise, wie Videos Probleme lösen und Supportanfragen reduzieren können, können sie auch den Umsatz steigern! Wenn ein Kunde ein Produktvideo anschaut, kann er das Produkt am ehesten in natura sehen, bevor er es kauft. Dies kann ihn zum Kauf ermutigen und die Abbruchrate Ihres Warenkorbs wahrscheinlich reduzieren.

45 % der Unternehmen, die Videos verwenden, geben an, dass sie ein Erklärvideo auf ihrer Homepage haben…


UND…

83 % sagen, dass ihr Erklärvideo auf der Homepage effektiv ist!


Ein Erklärungsvideo auf Ihrer Homepage erfüllt viele Zwecke. Zum einen zieht es die Besucher an und hält sie länger auf Ihrer Seite, was die Absprungrate reduziert. Zweitens fungiert es als Elevator Pitch, der es Ihnen ermöglicht, den Kunden die Vorteile Ihres Unternehmens in sehr kurzer Zeit zu präsentieren. Erklärvideos sind auch deshalb so effektiv, weil sie großartig aussehen und den Humor und die einzigartige Persönlichkeit Ihrer Marke viel besser zum Ausdruck bringen können als eine Wand aus Text!

61% der Unternehmen haben uns mitgeteilt, dass sie derzeit Videos als Marketinginstrument einsetzen…


ABER…


39% der Unternehmen haben noch kein Video in ihre Marketingstrategie aufgenommen!


Es ist kaum zu glauben, dass 39% der Unternehmen immer noch kein Video als Marketing-Tool einsetzen!

Video hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen, sowohl bei Verbrauchern als auch bei Vermarktern, und Video-Hosting-Plattformen wie YouTube dominieren das Internet mit jedem Tag mehr.

Die Ergebnisse dieser Umfrage haben uns gezeigt, wie mächtig Videos als Marketing-Tool sind. Videos sind nicht mehr nur ein „Nice-to-have“, sondern ein „Must-have“. Die 39 % der Unternehmen, die noch keine Videos in ihre Marketingstrategie aufgenommen haben, laufen Gefahr, ernsthaft ins Hintertreffen zu geraten. Werfen wir einen Blick auf einige der Gründe, warum sich diese Unternehmen gegen den Einsatz von Videos entschieden haben…

12 % der Unternehmen setzen keine Videos ein, weil sie sich über den ROI nicht im Klaren sind…


…10 % sagen, dass ihnen die Zeit fehlt, um Videoinhalte zu erstellen und zu bewerben…


UND…


9 % sagen, dass sie nicht in der Lage sind, die Entscheidungsträger in ihrem Unternehmen davon zu überzeugen, dass Video eine lohnende Investition ist!


Okay, vielleicht waren wir vorhin etwas zu hart zu den 39 %. Alle diese Ausreden sind ziemlich legitim. Vermarkter stehen unter extremem Druck, einen positiven ROI zu erzielen, und das Bewerben von Videoinhalten erfordert Zeit – viel Zeit! – aber es ist praktisch die einzige Möglichkeit, dass Ihr Video gesehen wird.

Mit diesen kleinen Samen des Zweifels ist es kein Wunder, dass es für manche Vermarkter schwierig ist, ihre Entscheidungsträger zu überzeugen. Dennoch müssen Sie sich nur umsehen und Sie werden sehen, dass Sie, wenn Sie die Zeit und Mühe investieren (oh, und stellen Sie sicher, dass Sie ein großartiges Video erstellen), einen positiven ROI von Ihrer Videokampagne sehen werden!

87 % der Unternehmen, die Videos verwenden, sagen, dass sie sie in sozialen Medien einsetzen…

MIT…


78% sagen, dass sie glauben, dass es eine effektive Taktik ist!


Soziale Medien sind der perfekte Ort, um Ihr Video zu posten, denn dort verbringt die Mehrheit der Internetnutzer den Großteil ihrer Zeit. Millionen von Nutzern besuchen jeden Tag Social-Media-Seiten, und wenn Sie die Marketing-Tools auf jeder Social-Media-Seite nutzen, können Sie die Herde eingrenzen und nur die Aufmerksamkeit der Nutzer erregen, die Sie ansprechen möchten. Mehr zum Thema Social Media Marketing finden Sie in diesem Artikel.

76 % der Nutzer geben an, dass sie ein gebrandetes Video mit ihren Freunden teilen würden, wenn es unterhaltsam ist…


NUR…


65 % der Nutzer sagen, sie würden ein Video teilen, wenn es informativ ist…


UND…


Nur 3 % der Verbraucher sagen, sie würden ein Markenvideo unter keinen Umständen teilen.


Mit anderen Worten: Machen Sie ein großartiges Video und 97 % der Verbraucher werden es gerne mit ihren Freunden teilen!

Diese Statistiken sind sehr ermutigend für Vermarkter überall. Wenn Ihr Video auch nur von einer einzigen Person in den sozialen Medien geteilt wird, ist das wie kostenlose Werbung für alle Freunde dieser Person. Außerdem verleiht es Ihnen zusätzliche Glaubwürdigkeit – schließlich vertrauen Menschen eher dem Wort ihrer Freunde als dem einer Marke.

Abschließende Überlegungen


Video ist noch nicht sehr lange auf der Marketingszene, aber es sieht so aus, als ob es noch sehr lange bleiben wird, da es immer beliebter wird. Wenn Sie zu den 9 % gehören, die ihren Entscheidungsträger nicht davon überzeugen können, dass Video eine lohnende Investition ist, dann zeigen Sie ihm diesen Artikel!

Kommentar verfassen

Scroll to Top