Warum B2B Erklärvideos so wichtig sind

Was macht B2B Erklärvideos so großartig, und wie helfen sie den Vermarktern, ihr Geschäft auszubauen?

Die Welt ist hektisch. Niemand hat die Zeit, sich durch einen ganzen Stapel von Daten und Statistiken zu blättern, um zu den wichtigen Informationen zu gelangen, nach denen er sucht. Hier kommen Erklärvideos zum Einsatz

Diese hochgradig fesselnde Art von Videos spielt im Bereich des Videomarketings eine wichtige Rolle. Untersuchungen zufolge haben sich mindestens 96 % der potenziellen Kunden ein Erklärvideo angesehen, um mehr über eine Marke zu erfahren, für die sie sich interessieren. Mehr noch: 85 % der potenziellen Kunden sind eher bereit, von einer Marke zu kaufen, die ihnen ein Erklärvideo zur Verfügung stellt.

Diese enormen Zahlen zeigen, warum Erklärvideos mittlerweile zu den wichtigsten Inhalten im Werkzeugkasten der meisten versierten Vermarkter gehören. Mehr als 45 % der Unternehmen setzen Erklärvideos auf ihrer Homepage ein und sind mit deren Nutzen sehr zufrieden.

Tauchen wir gleich ein!

Wie Erklärvideos zur bevorzugten Content-Art von B2B-Vermarktern wurden

Einer der Hauptgründe, warum B2B-Vermarkter auf den Erklärvideo-Zug aufspringen, ist, dass diese Art von Video einfach zu erstellen und erschwinglich ist.

So können selbst kleine Unternehmen oder Start-ups mit kleinem Budget mühelos ein beeindruckendes Erklärvideo erstellen, indem sie eine Reihe von Tools verwenden oder eine professionelle Videoproduktionsfirma beauftragen. Dies ist ein intelligenter Weg, um mit minimalen Kosten einen maximalen Gewinn in Ihrer digitalen Marketingstrategie zu erzielen.

Der Grund dafür ist jedoch viel mehr als nur die Erschwinglichkeit. Laut der neuesten Expertenrunde für Erklärvideos erstellen viele B2B-Vermarkter und Website-Agenturen Erklärvideos, um ihre Markenbotschaften auf unbeschwerte Weise zu vermitteln und vor allem ihre Konversionsraten zu erhöhen.

Die Steigerung der Konversionsraten bleibt auch in diesem Jahr die beliebteste Content-Marketing-Priorität für B2B-Vermarkter (siehe Tabelle unten). Eine Konversion findet auf der Website Ihres Unternehmens statt, wenn ein Besucher die von Ihnen gewünschte Aktion ausführt. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass die Konversionsrate eine der wichtigsten Messgrößen für die gesamte Marketingstrategie eines B2B-Unternehmens ist.

Warum B2B Erklärvideos so wichtig sind B2B-Content-Marketing-Prioritäten

(Quelle)

Die Prägnanz und Geradlinigkeit von Erklärvideos kann B2B-Unternehmen dabei helfen, die Botschaft ihrer Marke zu vermitteln und potenziellen Kunden einen kleinen Einblick in ein Produkt oder eine Dienstleistung zu geben, vor allem, wenn Animationen involviert sind.

Sie helfen Ihnen, komplexe Informationen in kleinere, mundgerechte Häppchen zu zerlegen, damit das Publikum die wichtigen Informationen leicht verdauen kann.

Und je besser Sie die Botschaft Ihrer Marke vermitteln, desto besser versteht das Publikum Ihre Marke und schenkt ihr sein Vertrauen. So können Sie sie ganz einfach in Kunden fürs Leben verwandeln.


5 Gründe, warum B2B-Unternehmen ein Erklärvideo brauchen

Ein gut gestaltetes und ansprechendes Erklärvideo kann die Konversionsrate um 80 % steigern. Es überrascht nicht, dass mehr als 76 % der Vermarkter sagen, dass Erklärvideos ihnen geholfen haben, ihren Umsatz zu steigern.

Nehmen Sie zum Beispiel Dropbox. Dieses ehemals kleine Unternehmen erstellte ein Erklärvideo, um seinen Service zu demonstrieren. Mit dem Video stiegen die Konversionsraten um 10 %, was zu 10 Millionen zusätzlichen Kunden und 48.000.000 $ an zusätzlichen Einnahmen führte.

Oder wie wäre es mit CrazyEgg, das seine Konversionsrate mit nur einem einzigen Erklärvideo um 64 % steigern konnte? Das ist ein echter Verkaufsschlager.

Die Vorteile der Erstellung beeindruckender Erklärvideos für Ihr B2B-Unternehmen gehen jedoch weit über die Verbesserung der Konversionsraten hinaus. Werfen wir einen Blick auf die anderen Gründe, warum so viele B2B-Marken in diese leistungsstarken Inhalte investieren.

  1. Sie bringen Ihre Markenidentität zur Geltung
    Erklärvideos ermöglichen es Ihnen, die Persönlichkeit Ihrer Marke zu zeigen, indem Sie Ihre Geschichten erzählen. Auf diese Weise kann sich das Publikum leicht mit Ihrer Marke vertraut machen und besser verstehen, wie Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr Online-Shop sie beeinflussen und ihr aktuelles Problem lösen kann.

Die Erstellung von fesselnden und überzeugenden Erklärvideos kann Ihnen helfen, Ihr Image in den Köpfen Ihrer Zielgruppe zu stärken. Sie können Szenen erstellen, die Ihre Marke repräsentieren, und einen Stil wählen, der zu Ihrem Markenimage passt.

Das Hinzufügen von Animationen kann eine gute Möglichkeit sein, um zu zeigen, dass Sie eine freundliche und lockere Persönlichkeit und ein gutes Image haben. In der Zwischenzeit können Sie auch einen Voice-over-Stil wählen, der zu Ihrer Markenpersönlichkeit passt. Auf diese Weise helfen Sie Ihren Kunden, Ihren einzigartigen, unverwechselbaren Stil zu erkennen und sich mit Ihrer Marke zu identifizieren.

  1. Sie schaffen Vertrauen beim Publikum
    Erklärvideos werden, wie der Name schon sagt, erstellt, um die Botschaft Ihrer Marke kurz und einfach zu erklären. In weniger als zwei Minuten können Erklärvideos Ihrem Publikum erklären, welche Vorteile es hat, wenn es Ihr Produkt kauft, und wie es ihm das Leben erleichtert.

Erklärvideos machen es Ihnen auch leichter, Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt zu demonstrieren. Sie können Ihrem Publikum zeigen, wie Ihr Produkt funktioniert und wie es im wirklichen Leben aussieht. Auf diese Weise wissen sie, was sie davon erwarten können.

Erklärvideos können auf jeden Fall das Vertrauen Ihres Publikums gewinnen, indem sie den Zuschauern wertvolle Informationen vermitteln, die sie sich merken und anschließend anwenden können. Und was passiert, nachdem das Publikum Ihrer Marke vertraut hat? Sie werden höchstwahrscheinlich mit Zuversicht kaufen.

  1. Sie erhöhen die Zuschauerbindung
    Psychologisch gesehen verarbeitet das menschliche Gehirn Bilder 60.000 Mal schneller als langweiligen, reinen Text. Mehr noch: Mehr als 90 % der Informationen, die das Gehirn empfängt, sind visuell.

Indem sie sowohl die visuellen als auch die auditiven Sinne nutzen, helfen Erklärvideos den Zuschauern, Informationen besser zu behalten. Daher neigen die Zuschauer dazu, mindestens 95 % einer Botschaft zu behalten, wenn sie diese durch ein Erklärvideo aufnehmen, wodurch sie sich stärker mit den von Ihnen gelieferten Inhalten beschäftigen.

  1. Sie lassen sich sehr gut teilen
    Erklärvideos sind nicht nur kurz und bündig, sondern auch ansprechend. Deshalb können sie über alle digitalen Plattformen hinweg geteilt werden. Von Social-Media-Plattformen über E-Mails bis hin zu Landing Pages können Erklärvideos ganz einfach verbreitet werden.

Je mehr Ihre Erklärvideos geteilt werden, desto mehr Menschen wissen über Ihre Marke. In diesem Fall ist es viel einfacher für Sie, ein breiteres Publikum zu erreichen und Ihren Kundenstamm zu vergrößern.

  1. Sie steigern die Online-Sichtbarkeit Ihrer Marke
    Für viele B2B-Unternehmen ist SEO eine der wenigen nachhaltigen Möglichkeiten, Beziehungen aufzubauen, qualifizierte Leads zu generieren und letztendlich mehr Geschäfte abzuschließen. Gut ausgeführte SEO-Praktiken führen dazu, dass Ihre Website auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen besser platziert wird. Die Erklärvideos können Ihnen dabei helfen.

Diese ansprechende Art von Video hilft Ihnen, auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse zu erscheinen, da Videos die Verweildauer der Nutzer auf Ihrer Website erhöhen und somit Ihre Attraktivität für den Google-Algorithmus steigern.

Laut einer Umfrage verzeichneten mindestens 78 % der Unternehmen mehr Besucher auf ihrer Website, nachdem sie ein Marketingvideo eingebunden hatten. Auf diese Weise kann Ihr Publikum Sie viel leichter finden und schneller eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Zusammenfassung


Die digitale Stratosphäre ist voll von Lärm – und es wird jeden Tag lauter. Während das Publikum mit Tonnen von Inhalten bombardiert wird, die zu unpersönlich und weit weg erscheinen, können Erklärvideos ein hervorragendes Mittel sein, um den Lärm so zu durchbrechen, dass Ihre Kunden aufhorchen.

Die ansprechende Art von Videoinhalten kann die Verbraucher auf eine Art und Weise begeistern, wie es andere B2B-Inhaltsmarketingmaßnahmen nicht können. Erklärvideos eignen sich nicht nur hervorragend, um Ihre Marke aus der Masse hervorzuheben, sondern sie sind auch eines der besten Instrumente zur Steigerung des Umsatzes Ihrer Marke.

Mithilfe von Erklärvideos können versierte B2B-Vermarkter ihren Kunden jetzt ansprechende Inhalte bieten, die ihnen helfen, eine Marke schneller zu verstehen und einen höheren Nutzen zu erzielen. Im Gegenzug werden sie Sie mit aufrichtiger Zuneigung und Loyalität belohnen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top