So erstellen Sie ein handgezeichnetes animiertes Video für Ihr Unternehmen: Wie Sie handgezeichnete animierte Videos in Ihrer Marketingstrategie verwenden können.

Wir haben es aus erster Hand: Dieser Videostil ist einer, der am häufigsten verwendeten im Online-Marketing – er ist aufgrund seines ansprechenden Charakters und ihrer großen Syntheseleistung äußerst nützlich, um eine Zielgruppe anzusprechen .

So erstellen Sie ein handgezeichnetes animiertes Video für Ihr Unternehmen bildschirmfoto-2017-09-19-um-12-18-34

Vermarkter lieben Ihn, denn diese Videos geben ihnen die Möglichkeit, eine komplexe Geschäftsidee in wenigen Sekunden auf äußerst lehrreiche Weise zu erklären.

Aber was diese Videos einzigartig macht, ist ihr Stil – sie haben einen sehr wiedererkennbaren Animationsstil, der sie für ein Publikum sehr attraktiv macht. Klassischerweise besteht er aus einem Whiteboard-Hintergrund (oder einer anderen Art von Hintergrund, der zum Zeichnen verwendet werden kann, wie ein Stück Papier), einer fortlaufenden Zeichnung und einer Hand, die zeichnet.

Wegen ihrer Beliebtheit haben Sie sie wahrscheinlich schon einmal gesehen! Werfen wir einen Blick auf die Grundlagen dieses Videostils.

Die Grundlagen

Ursprünglich wurden diese Videos von einem Künstler im realen Leben gezeichnet, der mit einer Kamera aufgenommen wurde. Mit den Jahren (und der Verbesserung der Technologie) wurde die Technik durch 2D-Animation verbessert und erweitert. Außerdem wurden einige Spezialeffekte hinzugefügt, um dem Stil einen Schub zu verleihen (was auch dazu beitrug, ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen!).

Natürlich war der klassische Animationsstil mit viel Zeit und Mühe verbunden und in den meisten Fällen mit einem sehr schlechten Ergebnis. Außerdem, wenn der Künstler auch nur den kleinsten Fehler machte, konnte er nicht gelöst werden und sie mussten alles noch einmal filmen!

Glücklicherweise ist der Prozess heutzutage viel zeit- und kosteneffizienter, da mittlerweile alles digital erfolgt. Dadurch wird der Stil geschliffener und sauberer, und es ist auch schneller zu produzieren. Und jeder Fehler kann sofort behoben werden, ohne von vorne anfangen zu müssen.

Digitale handgezeichnete Videos führten auch animierte Charaktere und Situationen in diesen Stil ein, was vorher nicht möglich war!

Nicht jede Szene wird animiert, aber strategisch gesehen können Sie einige Teile animieren, um den Betrachter ansprechender zu machen und bestimmte Teile der Nachricht hervorzuheben.

LESEN SIE AUCH:  Motion Graphics Video - Die Vorteile

Auch wenn die Entwicklung von Papier (oder Whiteboard!) Zu digitaler Animation gelitten hat, bleiben die drei Hauptelemente, die wir zuvor besprochen haben, bestehen. Ein handgezeichnetes Video muss also Folgendes enthalten:

  • Klarer Hintergrund (klassisch ein Whiteboard, aber es könnte jedem anderen Material ähneln, wenn es beim Erzählen hilft)
  • Eine fortlaufende Zeichnung (ähnelt normalerweise einem schwarzen Marker, kann jedoch an strategischen Stellen einige Farbflecken aufweisen – um die Marke oder bestimmte Situationen hervorzuheben, und vorzugsweise die Farben der Marke!)
  • Eine Hand, die zeichnet (es gibt dem Video einen Kontext! Ohne die Zeichenhand wäre es nur ein gewöhnliches animiertes Video)

Das ist aber nur der Anfang! Werfen wir einen Blick auf die Schritte, die erforderlich sind, um eines dieser Videos für Ihre Marke zu erstellen!

So erstellen Sie Schritt für Schritt ein handgezeichnetes Video!

1.   Skript

Um eines dieser Videos zu erstellen, müssen Sie zunächst ein Skript schreiben. Dies ist das Rückgrat des Videos und der Ausgangspunkt für die restlichen Schritte!

Ein animiertes Videoskript muss einer klaren narrativen Struktur folgen. Da es sich in der Regel um kurze Videos handelt (maximal 90 Sekunden), sollten Sie sich an die klassische Struktur von Anfang, Mitte und Ende halten. Es ist die Art von Struktur, die man in vielen Hollywood-Filmen findet!

In diesem Fall muss die Struktur des Skripts einige grundlegende Fragen beantworten. Zu Beginn der Geschichte sollte Ihr Drehbuch die Antwort „Was?“ Enthalten – Was ist das Problem, mit dem Ihre Zielgruppe konfrontiert ist?

Beantworten Sie in der Mitte des Skripts „Wie?“ – Wie hilft Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung Ihrer Zielgruppe und wie werden ihre Probleme gelöst? Diese Lösung muss so einfach und direkt wie möglich erklärt werden.

Am Ende müssen Sie sich fragen: „Warum?“ – Warum sollte Ihr Publikum Ihre Lösung wählen, anstatt die der Konkurrenz? Es ist sehr wahrscheinlich, dass es andere Unternehmen und Marken gibt, die ähnliche Produkte anbieten, die auch die Probleme Ihres Publikums lösen könnten. Also, warum sollten sie dich wählen? Was ist das Hauptmerkmal, das Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zum Besten macht?

Nachdem Ihr Skript fertig ist, empfehlen wir, dass Sie es immer laut vorlesen, um sicherzustellen, dass es natürlich klingt. Wenn Sie ein Skript laut vorlesen, können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen ausgewählten Wörter die besten sind, um Ihr Wort zu kommunizieren Botschaft; und auch, dass die Sprachbeugung, Geschwindigkeit und Betonung bestimmter Wörter so natürlich wie möglich klingen.

LESEN SIE AUCH:  Wie Animation im Video-Marketing Ihre Leads und Conversions verbessern kann

2.   Storyboard

Nachdem Ihr Skript fertig ist, ist es Zeit für das Storyboard! In diesem Schritt organisieren Sie alle visuellen Aktionen des Videos (oder zumindest die wichtigsten!) Und beschreiben, wie die Geschichte während des Videos entwickelt wird.

Das Storyboard ist einer der wichtigsten Schritte des Videoproduktionsprozesses, da es die Referenz für die Arbeit von Illustratoren und Animatoren, Synchronsprechern und allen anderen Beteiligten sein wird.

Grundsätzlich zeigt ein Storyboard die verschiedenen Szenen des Videos mit Skizzen oder visuellen Hinweisen. Unter jeder Szene müssen Sie einige Beschreibungen des Geschehens im Video schreiben. und der Teil des Skripts, der für jede Szene bestimmt ist. Hier ist ein Beispiel!

In Whiteboard-animierten Videos sind Zeichnungen immer verbunden, sodass zwischen den Aufnahmen keine Ausschnitte oder Kamerawechsel auftreten sollten – und dies muss im Storyboard angegeben werden.

3.   Hochwertige Animation

Das Drehbuch ist fertig, das Storyboard ist fertig und wird vom Creative Director genehmigt. Der nächste Schritt ist also, es zu animieren!

Es gibt viele verschiedene Arten von Animationsstilen. Bei handgezeichneten Videos ist es jedoch wichtig, die Zeichnungen in Verbindung zu halten. Wenn Ihr Animator mit dem Stil nicht vertraut ist, kann dies sehr schwierig sein. Denken Sie also daran, dass Sie ein Team finden sollten, das Erfahrung mit diesen Arten von Videos hat, damit Sie sicherstellen können, dass alles reibungslos funktioniert.

Meistens ist es am besten, ein professionelles Animationsstudio (oder eine Videoproduktionsfirma) zu finden, das Erfahrung mit Whiteboards und handgezeichneten Videos hat. Sie können feststellen, ob ein Team für Sie geeignet ist, wenn Sie sich dessen Portfolio ansehen und das Gefühl haben, dass sein Animationsstil für Ihre Marke geeignet ist!

Wenn Sie sie brauchen, haben wir einige Tipps, wie Sie das richtige Animationsstudio auswählen können. Schauen Sie sich das an! (Es ist ein kostenloses E-Book ) 😉

LESEN SIE AUCH:  Produktvideo - erstellen lassen: Preise, Kosten, Arten, Animation, Beispiele, Produktion, Aufbau, Drehbuch

4.   Voice-Over und Postproduktion

Nachdem die Animation fertig ist, ist es Zeit, das Voice-Over aufzunehmen. Das Aufnehmen eines Voice-Over kann sehr schwierig sein, aber es ist nicht unmöglich, wenn Sie die richtige Person haben, die es tut!

Der richtige Sprecher ist jemand, der eine positive Emotion und eine starke emotionale Bindung zu Ihrer Zielgruppe hervorrufen kann. Also, stellen Sie sicher , dass Sie eine Stimme Schauspieler wählen, die die Vielseitigkeit hat mit verschiedenen Tönen und Modulationen zu spielen, um die gewünschte Wirkung zu provozieren.

Bei einer positiven Verbindung zu Ihrer Zielgruppe geht es jedoch nicht nur um die Stimmbeugung. Ihr Sprachschauspieler muss die Zielsprache muttersprachlich sprechen, um Ihre Zuschauer zu identifizieren.

Nachdem das Voice-Over aufgenommen wurde, ist es Zeit für den letzten Schliff! Farbkorrektur, Musik und die richtigen Soundeffekte sorgen für ein schönes und professionelles Finish.

Einige Beispiele!

Hier sind einige unserer liebsten handgezeichneten animierten Videos. Schauen Sie sich an, wie all diese Elemente zum Leben erweckt werden!

Whiteboard-Animation ist eine Einbahnstraße. Aufgrund seiner hohen Syntheseleistung und der Art und Weise, wie komplexe Konzepte in lustige und unterhaltsame Videos für ein bestimmtes Publikum umgewandelt werden, ist es einer der am häufigsten verwendeten Videostile im Online-Marketing!

Es ist auch einfacher als es aussieht. Das einzige, was Sie brauchen, ist ein hochqualifiziertes Team mit nachgewiesenen Erfahrungen mit diesem Stil.

Wenn Sie also ein solches Video in Ihre Marketingstrategie aufnehmen möchten, zögern Sie nicht – die Vorteile für die Kommunikation Ihrer Marke sind endlos. Wenn Sie einmal von Hand gezeichnet und animiert sind, werden Sie nie mehr zurückkehren!

 

Kommentar verfassen