Wie man Screencast-Videos benutzt, um komplexe Produkte und Dienstleistungen einfach und kostengünstig zu erklären

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein neuer Mitarbeiter in einem IT-Unternehmen. Dort sollten Sie sich mit einer Ihnen unbekannten Software vertraut machen. Aber Ihre Arbeitskollegen sind sehr beschäftigt und haben keine Zeit, sich intensiv mit Ihnen zu beschäftigen. Der Support ist ebenfalls stark ausgelastet und kann Sie nicht rechtzeitig unterstützen.

Ein Screencast-Erklärvideo wäre genau das Richtige für Sie! Aber was ist eigentlich ein Screencast, fragst Sie dich? Ein Screencast-Video ist eine gefilmte Bildschirmaufnahme.

Dieses Filmen wird mit einer Screencast-Software durchgeführt, die auf dem Computer installiert ist. Während Sie das Video ansehen, sehen Sie die Benutzeroberfläche so, als würden Sie einen Computerbildschirm betrachten. Nur, dass sich die Maus bewegt und mit einem Programm interagiert. Das Ganze wird in der Regel durch eine erklärende Audioaufnahme ergänzt.

Screencasts können so oft gespielt werden, wie Sie möchten. Auf diese Weise können Lernschritte und Pausen individuell klassifiziert werden, was das Screencast-Video zum perfekten Erklärungswerkzeug macht. Screencasts sind ideal, um Online-Services oder Anmeldeprozesse zu erläutern und potenziellen Kunden einen ersten positiven Eindruck zu geben.

Mit der wachsenden Popularität von Youtube wurde Screencasting zu einem wichtigen Werkzeug, um Demonstrationen, Webinare und Tutorials zu liefern.

Wusstest Sie schon? Übrigens wurde der Begriff Screencast ursprünglich vom Kolumnisten John Udell gewählt, der seine Blog-Leser zu einem neuen Namen für dieses neue Genre inspirierte. Die Blogger Deeje Cooley und Joseph McDonald haben mit ihrem Vorschlag gewonnen.
Screencast-Tutorials unterstützen Ihre Mitarbeiter
und erhöhen die Kundenbindung.

Sie verkaufen oder verwenden komplexe Online-Anwendungen, aber Ihre Kunden oder Mitarbeiter haben Probleme, diese zu verstehen? Deshalb versuchen Sie ständig, Ihr Angebot durch viele schriftliche Erklärungen oder Workshops verständlicher zu machen. Dies hilft Ihren Benutzern jedoch nur teilweise, was Ihnen und Ihren Kunden Zeit und Geduld nimmt.

Wenn Sie nicht nur ein Produkt beschreiben, sondern Kunden oder Mitarbeitern über ein Video helfen, sprechen wir über ein Tutorial. Diese sind besonders nützlich, um komplexe oder abstrakte Themen zu visualisieren.

So können Sie Kunden oder Mitarbeiter in Online-Anwendungen schulen. Aber Screencasts sind auch ideal für Ihre bestehenden Kunden! Ihre Benutzer werden garantiert mehr von einem Video genießen, das Ihre Software schnell und einfach erklärt, als sich mit langen Beschreibungen und Handbüchern quälen zu müssen.

„Sag mir und ich vergesse. Zeig es mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe.“ – Konfuzius 553-473 v.Chr.

Ihre Kunden profitieren nicht nur von dieser Unterstützung, sondern auch Ihre Support-Bemühungen werden erheblich reduziert. Sie können Screencasts verwenden, um beispielsweise häufig gestellte Fragen (FAQs) zu beantworten oder allgemeine Kundenprobleme aufzuzeichnen. Sie veröffentlichen sie dann auf Ihrer Website.

Wusstest Sie schon? Laut einer Fallstudie von TechSmith über das schwedische High-Tech-Unternehmen Tobii Technology AB sanken die Anfragen in ihren Support Centern nach der Einstellung von Screencasts um bis zu 50%.

 

Screencasts Produktion:  Screencast- Demovideos verwandeln Ihre Interessenten in Kunden

Angenommen, Sie verkaufen einen Online-Service und möchten neue Funktionen in Ihrem Angebot präsentieren. Sie haben ein neues Design oder Verbesserungen in der Usability gemacht, vielleicht sogar in der Geschwindigkeit? Demo-Videos informieren Kunden über positive Veränderungen, einschließlich der Tatsache, dass sie ständig an Ihrem Angebot arbeiten.

Auch bei der Kundenakquise kann die Darstellung von Besonderheiten den letzten Grund angeben, warum Kunden sich für Ihr Produkt entscheiden! So heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab und überzeugen Ihre Kunden durch ihre Benutzeroberfläche.

Demo-Videos sind besonders nützlich, um bestimmte Betriebssysteme, Softwareanwendungen oder Website-Funktionen zu erklären. Ein Beispiel dafür, wie ein solches Demo-Video aussehen kann, finden Sie hier.

Screencastvideo Produktion: So sorgen Screencasts für einen Wettbewerbsvorteil

Besonders die Softwareindustrie ist sehr wettbewerbsintensiv. Es gibt unzählige Softwarevarianten – vom Betriebssystem über Computerprogramme bis hin zu Antivirenprogrammen. Kein Wunder, dass Ihre potenziellen Kunden den Überblick verlieren.

Screencastvideo Produktion: Versetzen Sie sich für einen Moment in die Rolle Ihrer Kunden.

Angenommen, Sie möchten Antivirus-Software kaufen. Natürlich gibt es unzählige Vergleichsportale im Netz, aber was ist das Zündlein auf der Waage? Ist es der Data Shredder, die Firewall oder die Option einer Rescue Disc? Nein! Gerade bei Softwareanwendungen zählen nicht nur die Zusatzfunktionen, sondern vor allem eines: die Benutzerfreundlichkeit! Aus diesem Grund führen Kunden häufig Testinstallationen im Voraus durch.

Aber das ist umständlich und braucht Zeit.

Hier kommt Screencasting ins Spiel! Mit verständlichen und einfachen Erklärungen geben Sie Ihren zukünftigen Kunden die gewünschte Perspektive und präsentieren Ihre Online-Bewerbung als optimale Lösung. Das Vertrauen in Ihr Unternehmen und Ihre Produkte wird immens gestärkt, was letztendlich dazu führt, dass Interessenten Ihr Produkt testen und kaufen.

Da laut einer Studie von Animoto in 73% aller potenziellen Kunden Kaufbereitschaft zunimmt, wurde das jeweilige Angebot im Vorfeld durch ein Video erklärt.

Wie produzieren Sie einen Screencastvideo?

Einen Screencast selbst zu erstellen, erfordert viel Arbeit. Die Basis für einen professionellen Screencast ist wie bei jedem Video ein ausgereiftes Konzept mit Skript und Storyboard. Nachdem Sie die Konzeptionsphase abgeschlossen haben, benötigen Sie noch das folgende:

  • geeignete Bildschirmaufzeichnungssoftware (z. B. Camtasia),
  • technische Ausrüstung, z.B. ein mikro- und schalldichter Aufnahmebereich für Tonaufnahmen,
  • ein Nachbearbeitungsprogramm für Animationen, z.B. Intros oder Titel.
    Klingt einfach, nicht wahr?

Trotzdem begegnen wir vielen unstrukturierten und fehlerhaften Screencasts im Alltag.

In professionell implementierten Screencasts gibt es keine langen Pausen, Verspecher oder ähnliches. Da der Sprecherkommentar nicht sofort aufgezeichnet wird, sondern normalerweise separat eingestellt wird. Professionelle Aufnahmen eliminieren unnötige Fehler wie Unschärfen, winzige Cursor, unnötige Mausbewegungen oder lange Ladezeiten.

Natürlich erfordert die Verwendung von Screencasts für alle Unternehmenskommunikationen – ob intern oder extern – ein gewisses Maß an Professionalität.
Erstellen Sie einen fesselnden, qualitativ hochwertigen Screencast, der Menschen hilft, sie zu lernen und zu begeistern … Das ist die Schwierigkeit, erfolgreiche Screencasts zu erstellen!

Screencasts und Tutorials

Video-Tutorials, kurze Screencasts, sind hilfreich bei der Kommunikation und Erklärung bestimmter Produkte. Nicht nur junge Menschen suchen sie zunehmend direkt auf Youtube. Auch Unternehmen profitieren von dieser audiovisuellen Präsentation – sei es für Schulungen, Produkteinführungen oder interne Dokumentationen.

Screencast-Schulung

Moderne Schulungen und Schulungen finden audiovisuell statt – über Screencast-Videos

Screencast Kosten

Schnelle und günstige Screencast-Videoproduktion

Vereinheitlichung  Screencast

Einheitliche (interne) Sprachsteuerung und Prozessdokumentation

Zusammenfassung: Screencasts sind das Werkzeug für alle digitalen Anwendungen – für interne und externe Zwecke

Wie Sie sehen, ist die selbstinitiierte Produktion von Screenshots auf professionellem Niveau kostspielig und zeitaufwändig. Um Ihre Zuschauer in ein bis drei Minuten zu begeistern, benötigen Sie einen Dienstleister, der über Erfahrung und Erfahrung im Screencasting verfügt.

Es ist nicht einfach, die interne Kommunikation zu verbessern oder neue Kunden zu gewinnen. Screencasts sind eine kosteneffiziente Möglichkeit, neuen und bestehenden Kunden überzeugende Lernvideos zu liefern und sind perfekt, um die Leistungsfähigkeit Ihres Softwareprodukts zu demonstrieren.

Möchten Sie mehr über Screencasts erfahren? Oder haben Sie bereits Erfahrungen im Screencasting gesammelt? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Erfahrungen. Sie können sich gerne über unsere Screencast-Angebote informieren und sich von unseren Beispielen überzeugen lassen!