Wie Sie mit Video mehr qualifizierte Leads und Verkäufe erzielen (inkl. Checkliste)

Wir geben nicht gerne an, aber unseren Kunden qualifizierte Leads zu vermitteln, ist unsere Stärke. In unserer letzten Fallstudie konnten wir einen Anstieg der Konversionen um über 20 % verzeichnen! Die Wahrheit ist, dass Videos, wenn sie richtig gemacht sind, kontinuierlich eine Rendite auf Ihre Investition erzeugen. Wir zeigen in diesem Artikel wie das geht.

Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Erklärvideos Ihr Marketing und Ihren Vertrieb unterstützen und verstärken können.

  • Mehr Leads: Qualifizierte Leads zu bekommen, ist der Traum eines jeden Vertriebs- und Marketingteams. Ein gebildeter Käufer, der Ihre Geschichte versteht und bereit ist, sich für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu entscheiden, nachdem er Ihr Erklärungsvideo gesehen hat, ist der Traumkunde.
  • Kontinuierliche Leads: Mehr qualifizierte Leads, und zwar auf täglicher Basis. Keine Tage mehr mit sporadischen oder gar keinen qualifizierten Leads. Ein gutes Erklärvideo ist eine immergrüne Marketingkampagne, die Ihnen neue qualifizierte Leads bringt. Kontinuierlich. Vorhersehbar. Auf die Sie sich verlassen können.
  • Informieren Sie potenzielle Kunden: Nutzen Sie die Kraft von Erklärvideos, um Ihren Marketing- und Vertriebsprozess zu unterstützen, indem Sie Ihre Website-Besucher aufklären und in qualifizierte Leads verwandeln. Ein Erklärvideo ist nicht einfach nur ein Video. Ein Erklärvideo ist ein wertvolles Marketing- und Vertriebsinstrument, das Sie zum richtigen Zeitpunkt einsetzen können, um Ihre potenziellen Kunden zu informieren, den Kaufzyklus zu beschleunigen und qualifizierte Leads zu generieren.
  • Schaffen Sie „Kaufnachfrage“: Erzeugen Sie Interesse ohne Hardcore-Selling. Vergessen Sie den unerträglichen Hype und übertriebene Behauptungen. Ein Erklärvideo schafft Spannung, Hoffnung und Kauflust bei Ihren neu qualifizierten Leads.


Aber B2B-Software- und Technologieunternehmen holen nicht das Beste aus ihren Videos heraus


Die Qualifizierung von Leads als B2B-Software- und Technologieunternehmen hat sich dramatisch verändert, allein schon in den letzten paar Jahren.

Die meisten Unternehmen hinken hinterher oder setzen Videos nicht in der richtigen Weise ein, um aus diesem Wandel Nutzen zu ziehen.

In reinen Zahlen ausgedrückt, verändert Video das Online-Marketing:

  • Prognosen zufolge wird Video bis 2019 mehr als 80 % des gesamten Web-Traffics für sich beanspruchen.
  • Das Hinzufügen eines Videos zu Marketing-E-Mails kann die Klickraten um 200-300 % steigern.
  • Das Einbetten von Videos in Landing Pages kann die Konversionsrate um 80 % erhöhen.
  • 90 % der Kunden geben an, dass Produktvideos ihnen helfen, Kaufentscheidungen zu treffen.
  • 64% der Kunden sind eher bereit, ein Produkt online zu kaufen, nachdem sie ein Video dazu gesehen haben.
  • Ein Drittel der Zeit, die Menschen online verbringen, wird dem Ansehen von Videos gewidmet.
  • Video-Werbung macht mittlerweile mehr als 35 % aller Online-Werbeausgaben aus.
  • 59 % der Entscheidungsträger in Unternehmen würden sich lieber ein Video ansehen als einen Artikel oder Blogbeitrag zu lesen.

Für Ihr Unternehmen kann ein Erklärvideo eine größere Wirkung haben als nur Aufmerksamkeit und Klicks.

Mit Features zu konkurrieren ist nicht mehr gut genug, um sich von der Masse abzuheben und Verkäufe zu gewinnen.

Es ist auch nicht mehr vertretbar, weil die Konkurrenten von heute die Funktionen Ihres Produkts praktisch sofort kopieren können. (Ja, wir sprechen von Ihnen Instagram Stories.)

Das Einzige, was Ihre Konkurrenten jedoch nicht replizieren können, ist das Vertrauen, das Kunden für Sie, Ihr Team und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung empfinden.

Das Erklärvideo ist einer der ersten Berührungspunkte, die ein Unternehmen mit seinen Interessenten hat. Wenn Sie klar und deutlich erklären können, was Ihr Unternehmen tut, Ihr Wertversprechen, so dass Ihr baldiger qualifizierter Lead einen Moment der Klarheit erreicht und eine informierte Entscheidung trifft, um mehr Informationen über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu erhalten.

Sie können Ihre Ziele mit maßgeschneiderten Erklärvideos erreichen (und sogar übertreffen), die Ihre Botschaft vereinfachen und Ihr Publikum dazu bringen, Maßnahmen zu ergreifen.

Aber, wie Sie gleich sehen werden, gibt es drei entscheidende Fehler, die die meisten B2B-Unternehmenssoftware- und Technologieunternehmen machen, die sie daran hindern, die qualifizierten Leads zu bekommen, die sie von ihren Videos benötigen.

Diese leicht zu machenden Fehler können Ihre Erklärvideos stattdessen in Verbindlichkeiten verwandeln

Die meisten Unternehmenssoftware- und Technologiefirmen machen diese Annahmen oder Fehler, wenn es um ihre Videos geht.

Lassen Sie uns sicherstellen, dass Sie nicht in diese Fallen tappen.

FALSCH Nr. 1: Versuchen, EIN Video überall und für alles zu verwenden


Dieser Fehler wird Sie daran hindern, Ergebnisse mit Ihren Videos zu erzielen – Hier ist der Grund dafür:

Sie verlangen von einem Video zu viel: Ein Video kann nicht in 90 Sekunden oder weniger sowohl die Aufgabe des Marketings als auch des Verkaufs erfüllen. Aber wenn Sie einem Video eine bestimmte Aufgabe geben, wie z. B. die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu erregen oder einen zwingenden Grund mitzuteilen, mit Ihnen ans Telefon zu gehen, hat Ihr Video eine viel höhere Chance zu konvertieren.

Sie werden Ihre Pipeline entweder leeren oder verstopfen: Nicht alle Leads sind gleich. Viele werden eine Verschwendung Ihrer Zeit und Ihrer Bemühungen sein. Ein einziges Video mag zwar Aufmerksamkeit erregen, aber wenn Sie keine Videos haben, die Ihre Leads weiter qualifizieren, werden Sie am Ende wahrscheinlich mit Müdigkeitskickern und Zeitverschwendern dastehen. Wenn Sie alles auf ein einziges Video setzen, könnten Sie am Ende nur wenige oder gar keine Leads haben. Unterhalten Sie keine Müdigkeitstäter oder einen leeren Raum. Ziehen Sie nur diejenigen an, die perfekt passen, und stoßen Sie alle anderen ab.

FALSCH Nr. 2: Kein Plan für den Start, die Promotion oder den „Lebenszyklus“ Ihres Videos


Auch dieser Fehler wird Sie daran hindern, Ergebnisse mit Ihren Videos zu erzielen.

Hier ist der Grund dafür:

Sie vergeuden eine gute Gelegenheit: Ihre Kunden kaufen nicht alle aus denselben Gründen, zur selben Zeit oder auf dieselbe Art und Weise. Wenn Sie einfach nur ein Video veröffentlichen, ohne einen Plan zu haben, wie Sie es bewerben oder in Ihrem Marketing- oder Vertriebsprozess einsetzen, lassen Sie qualifizierte Leads zurück. Mit einem einfachen Plan und einer Strategie könnte dasselbe Video für die dreifache Anzahl an Leads und potenziell die doppelte Anzahl an Verkäufen sorgen.

Sie verkaufen nicht so, wie Menschen gerne kaufen: Wenn es um Unternehmenssoftware und -technologie geht, sind die Verkaufszyklen in der Regel etwas länger. Wenn Sie nicht aktiv mit Ihren Leads und potenziellen Kunden in Kontakt treten, könnten diese Sie vergessen und sich für einen Mitbewerber entscheiden. Erklärvideos sind das perfekte Medium, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu wecken und zu erhalten und sie mit der richtigen Mischung aus emotional und intellektuell überzeugenden Botschaften in der Pipeline weiterzubringen.

FALSCH Nr. 3: Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Funktionen und was Sie tun können


Dies ist ein weiterer Fehler, der Sie daran hindern wird, Ergebnisse mit Ihren Videos zu erzielen – Hier ist der Grund dafür:

Sie und Ihr Konkurrent sind gleich: In der Welt der Technik und Software ist es für Ihre Konkurrenten einfach, Ihre Funktionen und das, was Sie tun, zu kopieren. Sicher, es mag etwas proprietäres in Ihren Produkten oder Dienstleistungen geben, aber Ihre Interessenten sehen keinen Unterschied. Und ihre Wahrnehmung ist das, was zählt. Erzählen Sie eine Geschichte über die Welt, von der Ihre Kunden ein Teil sein wollen. Erzählen Sie dann jedem, auf jeder Stufe Ihres Trichters, die Geschichte Ihres Unternehmens.

Sie werden sich den Verkauf viel schwerer machen: Ihre Leads werden „vergleichen“ und Sie nach Kriterien bewerten, die nicht zu Ihren Gunsten sind. Sie werden Sie nicht kennen, mögen oder Ihnen vertrauen – und sie werden keine Affinität zu Ihrer Marke haben. Jedes Mal, wenn Sie nur über Funktionen oder die Taktik Ihrer Arbeit sprechen, machen Sie es noch schwieriger, Verkäufe zu tätigen.

Anstatt diese Fehler zu machen, erfahren Sie hier, wie Sie diese Fallstricke vermeiden und es einfacher machen, zu erklären, was Sie tun, und qualifizierte Leads zu bekommen.

Unser Prozess hilft uns dabei


Kernpunkt: Ihr Erklärvideo ist in der Lage, Menschen durch ihre Buyer’s Journey zu bewegen und ihnen die richtige Mischung aus emotional und logisch überzeugenden Botschaften zu geben, damit sie den nächsten Schritt machen

Schritt 1: Aufdecken Ihrer Ziele und Zielvorgaben


Wir werden alles tun, um ein tiefes Verständnis für die Ziele Ihres Unternehmens und Ihre Kernbotschaft zu erlangen.

Wir lassen Sie unsere Video-Bedarfsanalyse ausfüllen und vereinbaren einen Kickoff-Call mit Ihnen und Ihrem Team. Von da an tauchen wir in Ihre öffentlich zugänglichen Medien, Ihre internen Assets, Verkaufsunterlagen… alles, was wir in die Finger bekommen können, um uns zu Ihren Markenexperten zu machen.

Sie reden, wir hören zu… und graben dabei nach den Erkenntnissen, die für den Erfolg Ihres Projekts notwendig sind.

Erstellen Sie Videos, die Menschen inspirieren.

Unvergessliche digitale Erlebnisse für mehr Resultate in Vertrieb, Marketing, Support und Schulung.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus 15-Jahren und 4000 Projekten für viele große Marken.
Frustfreie Videoproduktion, so einfach wie nie. So geht der EVA Prozess.

Schritt 2: Skripting und Ausarbeitung der Botschaft


Jetzt, wo wir wissen, was Sie tun, können wir es in ein kreatives, ansprechendes Skript verwandeln, das Ihre Zielgruppe dort trifft, wo es zählt.

Wir haben das Know-how und die Erfahrung, Geschichten zu erzählen, die haften bleiben, aber wir werden unsere Texte auf die einzigartigen Erkenntnisse Ihrer Marke zuschneiden. Dieses Skript ist Ihr einzigartiger Wert… in 60-90 Sekunden! Indem wir Ihre beste Geschichte erzählen, schaffen wir die Grundlage für ein großartiges Video.

Sie sind zu nah an Ihrem Geschäft, um es klar zu erklären. Als Außenstehende sichten wir all die potenziellen Geschichten, die Sie erzählen könnten, und finden die Botschaft, die bei Ihrem Publikum am besten ankommt.

Schritt 3: Storyboarding und Gestaltung


Nachdem wir Ihre Markenbotschaft entwickelt haben, erstellen wir Storyboards, Style Frames und Design Boards, die auf dem einzigartigen Stil und Ton Ihrer Marke basieren. Wir nehmen uns die Zeit, das Skelett Ihres Videos aufzubauen, um sicherzustellen, dass wir die perfekten Bilder entwerfen, um Ihre Botschaft zu unterstreichen.

Wir verpflichten uns zu Qualität und Zusammenarbeit. Dieser Schritt ist ein großes Unterscheidungsmerkmal zu vielen unserer Mitbewerber. Wir möchten, dass unsere Kunden von Anfang bis Ende ein Mitspracherecht im kreativen Prozess haben.

Schritt 4: Die Suche nach dem perfekten Gesangstalent und Grafiken


Wir arbeiten mit einigen der besten Stimmen in der Branche. Wir führen handverlesene Auditions Ihres Skripts durch und helfen Ihnen, die Stimme auszuwählen, die sagt: „Das sind wir!“

So wie ein Gemologe die perfekten Schliffe kombiniert, um die Schönheit des Diamanten hervorzuheben, kombinieren wir das Skript, die Soundeffekte und die animierten Grafiken, um den „Wow-Faktor“ herauszuholen, der dafür sorgt, dass Ihr Publikum aufhorcht und aufmerksam wird.

Schritt 5: Ausarbeitung der Animation und des Sounddesigns


Nachdem alles andere perfekt ist, erwecken wir Ihr Video zum Leben!

Das ist die Schwerstarbeit – Tausende von Teilen werden zerlegt und wieder zu beweglichen Teilen zusammengesetzt… wir sprechen von akribischem Design, Frame für Frame, so dass Sie detaillierte, erstklassige Grafikanimationen erhalten, die Sie von anderen abheben.

Wenn wir fertig sind, ist es mehr als nur ein Video – es ist ein wertvolles Stück schöner Inhalte.

Die aufgedeckte Kernbotschaft kann in Ihrer gesamten Organisation verwendet werden, um zu erklären und zu inspirieren. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Explainify-Video am besten einsetzen können, um Ihre Projektziele zu übertreffen.

Checkliste: Was Sie jetzt tun können, um Ihre Videos sofort zu verbessern


Wichtig: Stellen Sie sich diese Fragen, wenn Sie über Videos nachdenken, die Sie in Ihrem Marketing- und Vertriebsprozess benötigen.

  • Ich weiß, was der geschäftliche Zweck dieses Videos ist
  • Ich habe eine klar definierte Zielgruppe für dieses Video, und ich weiß, wofür es sein soll
  • Ich weiß, wie die Buyer’s Journey für meine Zielgruppe aussieht
  • Ich weiß, welche Kämpfe und Schmerzen meine Zielgruppe hat und welches Problem ich löse
  • Ich weiß, wie der Status Quo bei der Lösung des Problems ist und warum er nicht ausreicht
  • Ich habe einen klaren nächsten Schritt und einen Call-to-Action für dieses Video im Kopf
  • Ich habe den ganzen Jargon und die Sprache, die meine Zielgruppe nicht verstehen wird, herausgeschnitten.


Machen Sie den nächsten Schritt mit Ihrer 1-zu-1-Strategiesitzung


Normalerweise bieten wir diese Sitzung als Teil eines 1-Tages-Workshops für 10.000 € an. Aber wenn Sie uns Ihre wichtigsten Fragen zum Einsatz von Erklärvideos mitteilen, führen wir Sie kostenlos durch eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Probleme.

Kein Verkaufsgespräch, das sich als „kostenlose Beratung“ tarnt. Keine Bedingungen.

Warum tun wir das? Weil wir wollen, dass Sie unsere nächste Erfolgsgeschichte werden.

Diese Art von Ergebnissen kommt nicht von ungefähr. Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern produzieren wir nicht einfach nur Videos. Wir helfen unseren Kunden, wertvolle Marketingmaterialien zu produzieren, die einen bestimmten Zweck erfüllen: Ihnen zu helfen, mehr Kunden zu gewinnen.

Der Schlüssel zu Ihrem Erfolg beginnt mit einer
Strategiesitzung.


In Ihrer Strategiesitzung werden Sie schnell herausfinden:

Wie Sie zuverlässig mehr verkaufsbereite Leads mit Videos akquirieren, mit der richtigen Botschaft zum richtigen Zeitpunkt während ihrer Buyer’s Journey

Wie Sie viel weniger Zeit für die manuelle Qualifizierung von Leads aufwenden und nur mit Personen sprechen, die einen echten Bedarf für Ihr Angebot haben

Wie Sie intelligente, wertvolle Gespräche mit potenziellen Kunden führen, anstatt immer wieder zu erklären, wer Sie sind und was Sie tun

Marketing und Vertrieb auf gemeinsame Ziele auszurichten und die Kommunikation zwischen Ihren Teams zu verbessern

Erzählen Sie uns ein wenig über Ihr Projekt und Ihre Ziele, und wir übernehmen den Rest.

Kein Verkaufsgespräch, keine Bedingungen. Wir bringen Sie einfach auf den richtigen Weg.

Kommentar verfassen

Scroll to Top