Hypervideo – Interaktive Videos mit HTML5 und Javascript

Was ist ein Interaktives Hyper-Video ?

Hypervideo oder ein Hyperlink-Video ist eine Form des Videostreams, der eingebettete interaktive Anker enthält und die Navigation zwischen Video und anderen Hypermedia-Elementen ermöglicht. Hypervideo ist somit analog zum Hypertext, der es einem Leser ermöglicht, auf ein Wort in einem Dokument zu klicken und Informationen von einem anderen Dokument oder von einer anderen Stelle in demselben Dokument abzurufen. Hypervideo kombiniert Video mit einer nichtlinearen Informationsstruktur, die es einem Benutzer ermöglicht, basierend auf dem Inhalt des Videos und den Interessen des Benutzers eine Auswahl zu treffen.

Ein entscheidender Unterschied zwischen Hypervideo und Hypertext ist das Element der Zeit. Text ist normalerweise statisch, während ein Video notwendigerweise dynamisch ist. Der Inhalt des Videos ändert sich mit der Zeit. Folglich hat Hypervideo andere technische, ästhetische und rhetorische Anforderungen als eine statische Hypertext-Seite. Zum Beispiel könnte Hypervideo die Erstellung eines Links von einem Objekt in einem Video beinhalten, das nur für eine bestimmte Dauer sichtbar ist. Es ist daher notwendig, das Video in geeigneter Weise zu segmentieren und die Metadaten hinzuzufügen, die erforderlich sind, um von Rahmen, oder sogar Objekten, in einem Video zu den relevanten Informationen in anderen Medienformen zu verknüpfen.

H5P – Hypervideo – Interaktive Videos mit H5P

H5P ist eine Abkürzung für HTML5 Package und soll es jedem ermöglichen, interaktive Inhalte zu erstellen, zu teilen und wiederzuverwenden. Zu den Inhaltstypen gehören interaktive Videos und mehr als 30 andere Inhaltstypen.

Sehen Sie sich die interaktiven Videobeispiele mit H5P an:

Ein Smoothie Rezept

Dieses interaktive Hypervideo zeigt einige der wichtigsten Funktionen. Sie können viele verschiedene Arten von Fragen und Informationsressourcen hinzufügen. Sie können das Video pausieren oder nicht, wenn diese erscheinen. Sie können direkt oder als Schaltfläche angezeigt werden, auf die Benutzer klicken können, um die Ressource anzuzeigen. Fragen können adaptiv sein in dem Sinne, dass die Antwort des Benutzers entscheidet, wohin der Benutzer weitergeleitet wird, nachdem die Antwort bereitgestellt wurde.

Eine spielerische Kurspräsentation

Hier verwenden wir den aktiven Oberflächenmodus, um die Navigation der Kurspräsentation vollständig zu deaktivieren und ein eigenes Spielerlebnis zu erstellen. „Aktiver Oberflächenmodus“ befindet sich unter „Verhaltenseinstellungen“.

Ein videobasiertes Spiel

Hier zeigen wir, wie ein interaktives Video (Hypervideo) verwendet werden kann, um ein Spiel zu erstellen. Wir haben das Springen im Video unter „Verhaltenseinstellungen“ deaktiviert und stattdessen versteckte Ebenen über dem Video hinzugefügt, auf das Nutzer klicken, um im Video zu navigieren.

Interative Hyper-Videos mit Vidzio

Vidzor ist eine interaktive Video-Publishing- und Vertriebsplattform mit umfassendem Service für Vermarkter und Werbetreibende, die einfach zu bedienende Tools für wirklich umsetzbare Ergebnisse benötigen.

Vidzio bietet alles, was Sie benötigen, um die effektivsten Videokampagnen durchzuführen, Hypervideos zu erstellen und Ihre Kundendaten zu verstehen. Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Kampagnen ganz einfach erstellen, verteilen und dynamisch optimieren können. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Ausgaben den richtigen Ressourcen zuweisen.

Hier ein Beispiel für ein interaktive Video mit Vidzor. http://watch.vidzor.com/mbyKJXn2SX_?t=201512151539

Interaktive Videos und Hypervideos für das Unternehmenstraining:

Wie unterscheidet sich ein interaktives Video von herkömmlichen Schulungsvideos?

Obwohl die Verwendung von Videos für das Training seit einigen Jahren eine etablierte Praxis ist, sind sie bei langen Lauflängen unzureichend, da es schwierig wird, die Aufmerksamkeit des Lernenden bis zum Ende zu halten. Die Passivität oder das Fehlen von Engagement wird zum Nachteil, wenn die kognitiven Ebenen höher sind und die Lernenden das Lernen analysieren und anwenden müssen.

Genau hier passen interaktive Hypervideos.

Die heutigen Technologien ermöglichen es uns, ein hohes Maß an Engagement und Interaktion in Videos zu bieten.

Als Ergebnis können wir die Kraft des Videos nutzen und die Lernerfahrung durch eine Reihe von Interaktionen verbessern, die interaktive Hyper-Videos bieten.

Was sind die Vorteile der Verwendung interaktiver Hyper-Videos?

Neben der Bereitstellung einer besseren Lernerfahrung durch Interaktionen sind einige der weiteren Vorteile von interaktivem Hypervideo wie folgt:

  1. Hohe Wirkung.
    Sie können die Wirkung von klassischen Videos durch interaktive Videos um das bis zu 10fache steigern.
  2. Hohe Lernerbindung.
    Vielfältige Interaktionen und Personalisierungen werden bei Ihren Lernenden besser ankommen.
  3. Erfülle das erforderliche Kognitionsniveau.
    Interaktionshinweise ermöglichen eine enorme Kontrolle, um die Wahrnehmungsebenen zur Analyse und Anwendung zu bewegen.
  4. Appelliere an verschiedene Lernerprofile.
    Interaktive Videos sind nicht nur für Millennials gedacht. Tatsächlich sprechen sie alle Lernerprofile an.
  5. Steigern Sie die Wirkung Ihrer mLearning- oder mobilen Lernlösungen und nutzen Sie die aktuellen Trends.

Wie können Sie interaktive Videos in Corporate Training verwenden?

Wenn wir uns das 70-20-10-Modell des Lernens ansehen, sehen wir, dass die Verwendung interaktivem Hypervideo sowohl für formale Schulungen als auch für Performance-Support-Tools genutzt werden kann. Sie können auch verwendet werden, um Ihre Blended Training Delivery zu verbessern.

I. Als formelle Schulung eignen sie sich hervorragend für typische Unternehmensschulungsmaßnahmen, einschließlich:

  1. Compliance.
  2. Soft Skills.
  3. Führungstraining.
  4. Produktschulungen.
  5. Verkaufstraining.
  6. Verhaltensänderung.
  7. Änderungsmanagement.

II. Sie passen gut als Performance Support Tools (PSTs).
Durch die Bereitstellung interaktiver, videobasierter Lernhilfen innerhalb des Lern-Workflows wird die Anwendung des formalen Lernfortschritts sichtbar.

III. Das ist nicht alles. Wenn Sie Ihr Instructor Led Training (ILT) oder Ihr virtuelles Instructor Led Training (VILT) mit Online-Ressourcen ergänzen (zu gemischten Kursen), können Sie interaktive Videos für Rollenspiele und auf Verstärkungen / Simulationen basierende Assessments verwenden.

Highlights unseres interaktiven Hyper-Video-Frameworks

Wir bei EVA verwenden ein anpassbares interaktives Video-Framework, um Interaktionsebenen ähnlich den Interaktionen einzuführen, die Lernende typischerweise in einem traditionellen eLearning- oder mLearning-Kurs erleben.

Im Gegensatz zu anderen Online-Lösungen, die interaktive Videos anbieten, bietet unser interaktives Framework folgendes:

  • Bietet die Flexibilität einer weiteren Anpassung basierend auf den Lernbedürfnissen.
  • Bietet Kompatibilität für mehrere Geräte: Die Videos können auf verschiedenen Plattformen wie Desktops, Tablets und Smartphones (iOS und Android) verwendet werden.
  • Ermöglicht das Einfügen von Verzweigungen in ein einzelnes Video oder mehrere Videos.
  • Ermöglicht die Einbeziehung von Gamification-Elementen.
  • Bietet Platz für Videos aus Online-Quellen wie YouTube, Vimeo usw.
  • Ist kompatibel mit AICC, SCORM 1.2, 2004 und TinCan. Es kann auf LMS / LRS gehostet werden oder kann als eigenständiges Stück auf einem Webserver ausgeführt werden.
  • Enthält SCORM-bezogene Funktionen wie Abschlusszeit, Lebenslauf und Scoring in LMS / LRS.

 

Interaktionspunkte für Lernende:

Das Hypervideo Framework soll die Monotonie der Lernerfahrung brechen. Dies spiegelt sich in den verschiedenen Interaktivitätstypen wider, die das Framework bietet, darunter:

  • Hotspots.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche.
  • Fülle die Felder aus.
  • Karussell.
  • Single-Choice-Bewertungen.
  • Multiple-Choice-Bewertungen.
  • Drag & Drop.