Erklärvideo Einsatz: 7 Möglichkeiten, Ihren Erklärfilm zu verwenden, die funktionieren

In der Tat werden Videos immer beliebter, nicht nur, weil sie jetzt einfach zu erstellen sind, sondern auch, weil sie Marketern erlauben, Produkte zu bewerben, starke Kundenbeziehungen zu generieren, Renditen zu maximieren und Konversionsraten zu steigern.

Wir haben 7 Arten zusammengestellt, wie Sie ihr Erklärvideo gewinnbringend einsetzen können. Nutzen Sie den Artikel als Inspiration für Ihre Erklärfilm Produktion.

Laut Statistik glauben Unternehmen, dass Videoinhalte im Vergleich zu einfachem, langweiligem Text fünfmal leistungsfähiger sind, um Suchergebnisse zu erzielen.

Videocontent ist fünfmal leistungsfähiger bei der Steigerung von Suchergebnissen im Vergleich zu einfachem, langweiligem Text.

Aufgrund der überzeugenden Ergebnisse erstellen fast 80 % der Unternehmen Erklärvideos, um ihren Marketingansatz zu verbessern, ohne ihre Bank zu sprengen.

Also! Ein Erklärvideo ist eine Art kurzes Online-Marketing-Video, das Unternehmen dabei hilft, komplexe Produkte auf eine kurze und ansprechende Weise zu erklären.

Es gibt einige Eigenschaften, die in einem guten Erklärvideo haben sollten:

  • Starker Handlungsaufruf CTA
  • Kurz und ansprechend
  • Fokus auf die Lösung von Problemen
  • Hochwertiger Inhalt
  • Hochgradig teilbar
  • Passend zu Marke und Zielgruppe

Nur weil Ihre Erklärvideos hochattraktiv und informativ sind, heißt das noch lange nicht, dass sie auch optimal funktionieren. Um exzellente Ergebnisse zu erzielen, ist es entscheidend, Erklärvideos nicht nur effektvoll und effizient zu gestalten, sondern sie auch optimal einzusetzen.

Machen Sie sich keine Sorgen! Wenn Sie in diesen Artikel eintauchen, werden Sie eine Idee über verschiedene Möglichkeiten bekommen, die es Ihnen erlauben, das Beste aus Erklärvideos zu machen.

Aber bevor wir in die Möglichkeiten der Nutzung von Videos eintauchen, lassen Sie uns zunächst wissen, warum Sie ein Erklärvideo für Ihr Unternehmen benötigen.

Warum sind Erklärvideos so wirkungsvoll?


Erklärvideos gelten als einer der mächtigsten Inhalte, die helfen, die Aufmerksamkeit des Besuchers kurz zu fesseln.

Erklärvideos gehören zu den wirkungsvollsten Inhalten, die die Aufmerksamkeit der Besucher in kurzer Zeit auf sich ziehen. Unternehmen erstellen gute und beeindruckende Videos, um Botschaften auf unterhaltsame und lehrreiche Weise zu vermitteln.

Erklärvideos sind ein guter Weg, um jedes Unternehmen zu fördern. Im Folgenden finden Sie einige der Gründe, die Sie dazu bewegen werden, ein herausragendes Erklärvideo zu erstellen.

  • Fesselt die Aufmerksamkeit der Besucher
  • Sehr gut zu teilen
  • Kostengünstig
  • Einfach zu erstellen
  • Leistungsstarkes Verkaufsinstrument
  • Baut starke Kundenbeziehungen auf
  • Längeres Behalten von Informationen
  • Erklärt fast alles
  • Verbessert die Suchmaschinenoptimierung
  • Absprungrate reduzieren
  • Verbessern Sie die Konversionsrate

Sind Sie begeistert davon, Videos zu erstellen und solche Vorteile zu nutzen? Wenn ja, dann sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre faszinierenden Erklärvideos auf die effizienteste Weise einsetzen.

7 effektive Möglichkeiten, Erklärvideos zu nutzen

  1. Videos auf einer Landing Page einfügen


Die Website und Landing Pages sind großartige Orte, um Erklärvideos zu veröffentlichen und die Blicke der Besucher auf sich zu ziehen. Viele Unternehmen setzen Videos auf ihren Landing Pages ein, um die Besucher zum Bleiben auf Ihrer Website zu bewegen und sie in hochwertige Leads zu konvertieren.

Durch das Hinzufügen von Erklärvideos auf Landing Pages können die Unternehmen die Konversionsrate leicht um 80 % steigern.

Wenn Sie Ihre Markenbekanntheit steigern und den Traffic auf Ihrer Website erhöhen möchten, können Sie ein allgemeines einführendes Erklärvideo auf den Website-Landingpages einfügen.

Unten sehen Sie eines der Beispiele für eine Landing Page, die ein Erklärvideo im oberen Bereich enthält. Die Besucher, die auf dieser Seite landen und sich das Video bis zum Ende ansehen, erhalten eine klare Vorstellung von der Rolle von Videos für das Geschäftswachstum.

Innerhalb von 2 Minuten wird das Produkt sehr genau definiert. Das Video fängt die Aufmerksamkeit der Besucher ein und passt perfekt zur Landing Page.

  1. Fügen Sie Erklärungsvideos in Ihre E-Mails ein

    E-Mails können viel mehr als nur Informationen an die Interessenten weitergeben. Indem Sie beeindruckende E-Mails erstellen, können Sie Ihre Besucher ganz einfach auf Ihre Website umleiten und sie in Leads umwandeln.

Das Versenden von personalisierten und ansprechenden E-Mails hilft Ihnen nicht nur, die Produkte zu verkaufen, sondern verbessert auch die Klickrate Ihrer E-Mails. Um die E-Mails spannender und produktiver zu gestalten, können Sie Videos in Ihre E-Mails einbinden.

Das Versenden von personalisierten und ansprechenden E-Mails hilft Ihnen nicht nur, die Produkte zu verkaufen, sondern verbessert auch die Klickrate Ihrer E-Mails.

Darüber hinaus können Sie auch statische Bilder mit einem Play-Button in Ihre E-Mails einfügen. Das ist nicht nur der einfachste Ansatz, sondern fesselt auch die Aufmerksamkeit der Besucher.

Unten sehen Sie eines der Beispiele für E-Mails, die ein statisches Bild mit einem Abspiel-Button enthalten.

Die Vermarkter, die Videos in ihrer E-Mail-Marketing-Kampagne verwenden, können 300 % mehr Traffic auf ihren Websites verzeichnen. Um also den Website-Traffic, die Wahrscheinlichkeit und das Geschäftswachstum zu erhöhen, können Sie das Wort „Videos“ in Ihrer E-Mail-Betreffzeile verwenden. Es wird automatisch den Fokus der Besucher vom Inhalt auf den visuellen Text verlagern, was die Kunden weiter zum Kauf Ihres Produkts inspirieren wird.

Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie ganz einfach Videos in Ihren E-Mails verwenden können.

Wenn Sie soziale Online-Werbung betreiben, können Sie die Aufmerksamkeit der Besucher leicht erregen und sie in hochwertige Leads umwandeln. Um also eine große Menge an Besuchern zur richtigen Zeit zu erreichen, können Sie Erklärvideos über soziale Plattformen veröffentlichen, um Ihre Online-Werbekampagne zu verbessern und Verkäufe zu generieren.

Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube, LinkedIn usw. erhalten eine größere Interaktion und ermöglichen es Ihnen, Informationen mit einem großen Publikum zu teilen. Wenn Sie z. B. ein Video auf Facebook posten, erhalten Ihre Follower sofort eine Benachrichtigung in ihrem Feed, was Ihnen hilft, Besucher anzuziehen und sie mit dem Produkt oder der Dienstleistung vertraut zu machen.

Wenn Sie ein neues Produkt bewerben oder Informationen für ein aktualisiertes Produkt/eine aktualisierte Dienstleistung teilen möchten, können Sie immer Videos erstellen und diese auf sozialen Kanälen teilen, um den Umsatz und die Verkäufe zu steigern.

  1. Erklärvideos in Blogbeiträge einbinden
    Auch Blogs spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, die Produkte zu erklären und die Aufmerksamkeit der Besucher zu wecken.


Je länger die Besucher auf Ihrer Website verweilen, desto höher ist die Chance, sie in Leads zu verwandeln. Um Menschen dazu zu bringen, Ihren Blog länger zu lesen, können Sie ansprechende und attraktive Videos in Ihren Inhalten verwenden. Es wird den Lesern helfen, das Konzept besser zu verstehen und auch die Verweildauer der Besucher zu erhöhen.

Durch das Hinzufügen von Videos in Blogs können Sie den Text auflockern und das Interesse der Leser aufrechterhalten. Wenn Sie also Konzepte oder komplizierte Themen einführen wollen, dann können Sie Erklärvideos verwenden. Stellen Sie jedoch sicher, dass das Video, das Sie dem Blog hinzufügen, relevant ist und dem Text einen Mehrwert verleiht.

Schauen wir uns nun ein Beispiel für einen Blog an, in dem ein ansprechendes und lehrreiches Erklärvideo hinzugefügt wurde, um den Text interessanter zu machen.

  1. Spielen Sie Ihr Erklärvideo bei Firmenveranstaltungen ab
    Menschen auf einer Firmenveranstaltung für Ihre Produkte/Dienstleistungen zu begeistern, ist kein Zuckerschlecken. Wenn Sie jedoch Erklärvideos mit Untertiteln und Untertiteln abspielen, können Sie ihnen leicht vermitteln, wie Ihre Produkte/Dienstleistungen ihnen helfen können, ihre Geschäftsziele mühelos zu erreichen, ohne die Bank zu sprengen.

Das Abspielen von beeindruckenden Erklärvideos auf Firmenveranstaltungen hilft Ihnen, eine emotionale Bindung zu den Zuschauern aufzubauen und sie zu einem Kauf zu inspirieren.

Um die Besucher in Leads und dann in potenzielle Kunden zu konvertieren, vergessen Sie nicht, den Link zu Ihrer Website einzubinden. Er hilft den Zuschauern, direkt Ihre Website zu besuchen und eine informierte Entscheidung zu treffen.

  1. Verwenden Sie Erklärvideos für Fallstudien
    Fallstudien sind ein weiterer effektiver Weg, bei dem Sie Erklärvideos einsetzen können, um die Aufmerksamkeit der Besucher zu erregen und sie in Leads zu konvertieren. Fallstudien, die Videos enthalten, haben mehr Chancen, auf der ersten Seite der Google SERP angezeigt zu werden. Mit Hilfe von Videos wird es für potenzielle Kunden einfach, sich in das Szenario hineinzuversetzen und zu wissen, wie man die Produkte/Dienstleistungen verwendet, um die Geschäftsziele zu erreichen.

In der Tat machen Videos die Fallstudie authentischer und menschlicher. Daher können Sie ansprechende und informative Videos in Ihre Fallstudien einbauen, um das Ranking und die Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen.

Unten sehen Sie ein Beispiel für die Uber-Fallstudie, die ein Erklärvideo enthält, um den Inhalt ansprechender zu gestalten und das Vertrauen der Besucher aufzubauen.

  1. Nutzen Sie Erklärvideos für Training und Onboarding
    Nun ja! Niemand kann die Bedeutung von Training und Onboarding leugnen. Exzellentes Training führt zu langfristiger Leistung und Nachhaltigkeit der neuen Mitarbeiter.

Manchmal wird es schwierig, eine Menge Informationen auf einmal zu behalten. Da 65% der Menschen visuelle Zuhörer sind, können Sie Ihre Ideen, unternehmensinterne Prozesse und andere Informationen auf eine geplante und unterhaltsame Art und Weise leicht vermitteln. Darüber hinaus können Sie ansprechende Erklärvideos auch für das Onboarding von Kunden verwenden, da sie ihnen helfen, die Konzepte besser zu verstehen.

Marketer nutzen Videos, um komplexe Produkte leichter und auf interessante Art und Weise zu erklären. Etwa 8 von 10 Personen glauben, dass Videos ihnen helfen, das Konzept besser zu verstehen und die richtige Entscheidung zu treffen. Um die Konversation zu verbessern und den Umsatz zu steigern, können Sie daher immer produktive und ansprechende Videos verwenden. Solche Videos helfen Ihnen nicht nur, ein wirklich kompliziertes Thema auf den Punkt zu bringen, sondern füllen auch die Wissenslücken des Zuschauers.

Zusammengefasst


Erklärvideos sind fast überall im Internet zu finden. Unternehmen erstellen Erklärvideos für verschiedene Zwecke, z. B. um

  • Besucher anzulocken
  • Interessenten konvertieren
  • Konzepte zu erklären
  • Markenbekanntheit erhöhen
  • Einnahmen generieren, etc.


Nun! Exzellente Erklärvideos zu erstellen ist eine Sache, sie aber richtig einzusetzen eine andere.

Ich hoffe, dass die oben geposteten Beispiele Ihnen helfen, verschiedene Möglichkeiten kennenzulernen, wie Erklärvideos effektiv eingesetzt werden können. Also, worauf warten Sie noch? Krempeln Sie die Ärmel hoch und machen Sie sich bereit, Ihre Videomarketing-Kampagne hochproduktiv zu machen, indem Sie sie Ihre Videos richtig einsetzen.

Haben Sie immer noch Zweifel? Fühlen Sie sich frei, Ihre Zweifel im Kommentarbereich unten zu teilen. Und wenn Sie diesen Artikel interessant und nützlich finden, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden und Teamkollegen zu teilen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top