Checkliste zum Copywriting für mehr Conversion

  1. Knarre an den Kopf: Schnell wie Wasserrutsche. Auf den Punkt und alle Argumente nutzen.
  2. Warum muss mein Kunde das wissen. Jeder Satz begründet den vorherigen.
  3. Zielgruppenbrille: Sprich in der Sprache deiner Zielgruppe.
  4. Authentizität und Persönlichkeit: lieber Ecken und Kanten, als aalglatt.
  5. Denke wie ein König, schreibe wie ein Bauer: Einfach, für Viertklässler.
  6. AIDA Prinzip: Aufmerksamkeit. Interesse. Drang/Verlangen. Aktion/CTA
  7. Show it, don’t tell it: Beweise deine Aussagen mit Bildern.
  8. Erzeuge Bilder im Kopf: Nutze bildliche Sprache die Fantasie anregt. “Stell dir vor…” “Wie wäre es wenn…”
  9. FAB Statements nutzen: Verbinde Vorteile, Merkmale und Nutzen. (In einem Satz/Absatz)

FAB Beispiel:

Nutzen Sie Erklärfilme, um in wenigen Sekunden, Verständnis und Vertrauen für Ihr Angebot herzustellen und so viel mehr Kunden zu gewinnen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top