7 großartige Beispiele für Videos zur Unternehmensgeschichte

Hinter jedem großen Unternehmen verbirgt sich eine ebenso faszinierende Geschichte, wie das Geschäft entstanden ist. Video ist die perfekte Art, diese Geschichte zu erzählen. Wie die folgenden Videos zur Unternehmensgeschichte zeigen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu erklären, wie ein Unternehmen entstand und sich entwickelt hat, und wo es heute steht. Wenn Ihre Marke eine Geschichte erzählen möchte, finden Sie hier einige der besten Beispiele für Videos zur Unternehmensgeschichte, die Sie inspirieren können.

Burberry

Der Stil dieses Firmengeschichtsvideos ähnelt stark einem Filmtrailer. Die Schauspieler, Kinematographen, Kulissen und Requisiten haben alle die gleiche oder eine bessere Qualität als viele Spielfilme. Das Video sagt dem Zuschauer: „Wir sind eine riesige Marke, die sich das leisten kann.“ Es zeigt aber auch, wie wichtig die Marke für die Geschichte ist, indem es sie mit wichtigen historischen Momenten wie Krieg und der Shackleton-Arktis-Expedition in Verbindung bringt.

Das Burberry-Video sieht umwerfend aus, was es zu einer hervorragenden Darstellung dessen macht, was sie verkaufen: wunderschöne Kleidung. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Sie Ihre Marke verkaufen und an den richtigen Stellen investieren können.

Lego

Dies ist ein ziemlich langes Unternehmensvideo im Vergleich zu vielen anderen. Es handelt sich im Grunde genommen um einen Kurzfilm, der sich nur um die Konzeption einer Marke handelt. Es ist animiert, was bedeutet, dass es im Einklang mit der Marke steht, die im Wesentlichen für Kinder ist (obwohl wir alle ein paar Erwachsene kennen, die es auch lieben!). Die Verwendung von Animationen hilft auch dabei, dass die traurigeren Teile des Videos nicht zu schwer werden.

Obwohl das Video animiert ist, wurde viel über das Produktionsdesign und die Beleuchtung nachgedacht, um die Erzählung voranzutreiben. Es erzählt die Geschichte auch durch einen Erzähler, der, wie wir feststellen, ein Nachkomme der Charaktere im Video ist. Dies verhilft der Marke zu einer emotionalen Familienbeziehung, die der Marke ein gesundes Gefühl verleiht, in das sich Eltern und Kinder gleichermaßen einlassen werden.

Nike

Dieses Video zeigt in einem Zeitleistenformat die Entwicklung der Marke Nike. Es wird ein beliebtes Filmgerät zum Bewegen der Bilder von rechts nach links verwendet, um den Fortschritt und die Vorwärtsbewegung darzustellen. Seit Nike im Jahr 1964 gegründet wurde, sind ältere Videos und Fotos nicht mehr perfekt. Das Video verwendet gemischte Medien im gesamten Video, wodurch der Betrachter weniger Probleme hat, wenn er auf ein Foto mit geringerer Qualität stößt.

Ein Weg, wie Nike das Video vertrauenswürdiger gemacht hat, besteht darin, einige der Rückschläge, die das Unternehmen erlitten hat, beizubehalten. Indem der Betrachter einen Blick auf die negativen Momente werfen kann, aber nicht darauf, erhält er eine abgerundete Geschichte, als wenn er nur die Erfolge des Unternehmens aufrechterhalten hätte.

Levi Strauss

In diesem Video erzählt der Historiker von Levi Strauss die Geschichte der beliebten Jean-Marke. Das Unternehmen stellt sich schnell auf den sozialen Wandel ein, einschließlich der Antikriegsbewegung und des Falls der Berliner Mauer.

Die Dreharbeiten sind dokumentarisch. Sie zeigen anhand von Archivfotos und Erinnerungsstücken, wie sich die Marke im Laufe der Geschichte vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart entwickelt hat. Das Ziel des Videos ist es, sich auf die Massen und insbesondere auf ihre Zielgruppe zu beziehen: die Arbeiterklasse.

Chanel

Dies ist ein Video, das vollständig von Motion Graphics ausgeführt wird. Es fasst Archivbestände zusammen, hauptsächlich Bilder der Designerin Coco, ihrer Entwürfe und der Menschen und Orte, die sie in ihrem Leben kannte. Anschließend werden die Bilder auf kreative Weise bearbeitet, sodass die Story nahtlos von einer Grafik zur nächsten wechselt, ohne dass harte Schnitte erforderlich sind.

Dieser Bearbeitungsstil zeigt, wie alles, was passiert, zur Entstehung der Marke Chanel beiträgt, die wir heute kennen. Das Video hat auch einen sehr gut geschriebenen und gelieferten Voice-Over.

In diesem Video zur Unternehmensgeschichte wird auch das Logo-Branding, das in Schwarzweiß dargestellt ist, geschickt im gesamten Video verwendet. Die Animationen selbst sind ebenfalls reduziert und schlicht im Stil, was das Logo-Design der Marke widerspiegelt.

Budweiser

Dieses Video ähnelt in der Art der Verfilmung der Burberry-Werbung oben. Es fühlt sich sehr filmisch an und hat einen hohen Produktionswert. Die Aufnahmen wurden sehr sorgfältig ausgewählt und können in kurzer Zeit eine lange Geschichte erzählen.

Dieses Video zeigt den Kampf eines Einwanderers in die USA. Einige sorgfältige Überlegungen gingen auf die Darstellung von Klasse und Rasse ein: Zu dieser Zeit war es schwierig, deutscher Einwanderer und Afroamerikaner zu sein sozialer Kommentar, in dem betont wird, dass einer ihrer Gründer ein Einwanderer war, da es in den Vereinigten Staaten immer noch einen Streifen gegen die Einwanderung gibt. Dies hilft, die Marke als liberales Getränk für den aufgeschlossenen Amerikaner zu verkaufen.

HSBC

Schließlich haben wir die Hong Kong und Shanghai Banking Corporation (SHBC). Dieses Video wird auch dokumentarisch gedreht. Es gibt seinen asiatischen Wurzeln im Montage-Intro eine Anspielung, konzentriert sich aber letztendlich auf Großbritannien

Der Gastgeber ist ein sehr zuordenbarer HSBC-Mitarbeiter, der ausgewählt wurde, um die alltägliche Person im Unternehmen zu vertreten. Indem Sandra die Geschichte des Unternehmens aus dem Zweiten Weltkrieg persönlich herausfindet, wird das Ausmaß der Ereignisse erhöht. (Es ist viel interessanter, eine Person zu sehen, die historische Informationen herausfindet und darauf reagiert, als nur darüber informiert zu werden.) Insgesamt ist es eine sehr effektive Verwendung von Archivbildern und sprechendem Kopfmaterial.

Kommentar verfassen

Scroll to Top