Werbetexter

Was macht ein Werbetexter?


Erfahren Sie mehr über das Gehalt, erforderliche Fähigkeiten und mehr

Wenn Sie gerne schreiben, haben Sie vielleicht schon mit dem Gedanken gespielt, Werbetexter zu werden. Werbetexter verbringen ihre Tage mit dem Schreiben von Prosa zum Zweck der Werbung, um Waren und Dienstleistungen zu bewerben und zu verkaufen. Ein Werbetexter könnte zum Beispiel einen neuen Jingle für eine Müsliwerbung schreiben oder sich einen neuen Firmenslogan ausdenken.

In Werbeagenturen wird ein Werbetexter als „Kreativer“ bezeichnet, weil er sich die Slogans oder Texte ausdenkt, die die Werbekampagnen steuern. Bud Light’s „This Bud’s for You“, BMW’s „The Ultimate Driving Machine“ und Nike’s „Just Do It“ sind Beispiele für berühmte Werbesprüche, die irgendwo das Werk eines Werbetexters sind.

Erklären Sie Ihr Angebot in 10-90 Sekunden mit einem Video und gewinnen mehr Kunden.

Unser 3d Showreel

Unser 2d Showreel

Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Werbetexters


Der Job eines Werbetexters mag nicht im Rampenlicht stehen oder sehr glamourös sein, und es ist selten, dass die Arbeit zu einer bekannten Phrase wird, aber die Rolle ist eine wichtige, die einen großen Einfluss auf das Image und den Ruf eines Unternehmens oder einer Marke hat. Zu den Aufgaben von Werbetextern gehören u. a:

  • Schreiben von Social-Media-Inhalten: Werbetexter müssen Inhalte produzieren, die die Marke oder die Stimme des Kunden zeigen oder widerspiegeln.
  • Kollaborieren: Werbetexter arbeiten mit vielen Personen aus PR, Marketing und Kundenservice zusammen.
  • Produzieren Sie fehlerfreien Inhalt: Die Inhalte müssen qualitativ hochwertig sein und dem Styleguide des Unternehmens entsprechen.
  • Kreative Anweisungen interpretieren: Die Punkte aus einem kreativen Briefing in überzeugende Texte umsetzen.
  • Mehrere Projekte managen: Jonglieren Sie mit mehreren Projekten, typischerweise mit kurzen Fristen.
  • Konzepte für Texte vorschlagen: Präsentieren Sie diese zusammen mit der zugrundeliegenden Strategie vor der Unternehmensleitung.
  • Gehalt eines Werbetexters
  • Das Gehalt eines Werbetexters variiert je nach Fachgebiet, Erfahrungsgrad, Art der Kunden und anderen Faktoren.
  • Mittleres Jahresgehalt: $61.820 ($29,72/Stunde)
  • Top 10% Jahresgehalt: Mehr als $118.760 ($57,10/Stunde)
  • Untere 10% Jahresgehalt: Weniger als $30.520 ($14,67/Stunde)
  • Quelle: U.S. Bureau of Labor Statistics, 2017

Ausbildung, Training & Zertifizierung


Um einen Vollzeitjob als Werbetexter zu bekommen, ist normalerweise ein vierjähriger Bachelor-Abschluss erforderlich. Es sind keine Lizenzen oder Zertifizierungen erforderlich, aber es ist hilfreich, Erfahrung und frühere Arbeitsproben zu sammeln.

Hochschulabschluss: Obwohl Sie in der Lage sein könnten, einen Job zu bekommen, indem Sie Spekulationsanzeigen erstellen, bevorzugen Personalverantwortliche Arbeiten, die Sie während eines Praktikums in einer Agentur gemacht haben. Sie brauchen zwar keinen Hochschulabschluss, um Werbetexter zu werden, aber Personalchefs sehen es gerne, wenn Sie einen Hochschulabschluss in Englisch, Kommunikation oder Journalismus haben.

Portfolio: Einen Job als Werbetexter zu bekommen, ist schwieriger als in anderen Bereichen der Werbung, weil Sie ein Portfolio von Arbeiten benötigen, in der Werbewelt als Buch bekannt, um in die Tür zu kommen. Um ein Buch zusammen zu bekommen, ist es am besten, mit einem Praktikum zu beginnen. Sie können früh damit anfangen, indem Sie für die Zeitung Ihrer High School oder Ihres Colleges schreiben.

Ihr Buch ist eine Sammlung von Anzeigen, an denen Sie gearbeitet haben, und Sie können an keinen Anzeigen arbeiten, bevor Sie nicht in einer Werbeagentur arbeiten.

Praktikum: Um ein Praktikum in einer Werbeagentur zu bekommen, müssen Sie fleißig im Internet nach offenen Stellen suchen. Sie können sich auch an Kreativdirektoren wenden, die die Kreativabteilungen von Werbeagenturen leiten.

Copywriter-Fähigkeiten und -Kompetenzen


Zusätzlich zur Ausbildung und zu den Schreibproben benötigen Werbetexter eine Reihe weiterer „Soft Skills“, die ihnen zum Erfolg verhelfen:

  • Kreativität: Beim Werbetexten geht es vor allem um Kreativität, man muss also wirklich ein Talent für diese Arbeit haben.
  • Soziale Medien: Ein erfolgreicher Kandidat hat ein solides Verständnis für SEO-Konzepte und außergewöhnliche Fähigkeiten und Verständnis für die Feinheiten des Schreibens in sozialen Medien.
  • Die Fähigkeit, on the job zu lernen: Während einige Leute vielleicht on the job lernen, ist diese Art von Arbeit am besten für Leute geeignet, die Geschichten mit Bildern und Worten gestalten können und über den Tellerrand schauen. Es sind oft Geschichten, die Produkte verkaufen, und die Slogans und Bilder erzählen einfach die Geschichten. Ein Praktikum in der Kreativabteilung einer Agentur ist auch ein guter Weg, um herauszufinden, ob man das Talent zum Werbetexter hat.
  • Kommunikation: Ein Texter muss in der Lage sein, gut mit Kunden und Mitarbeitern zu kommunizieren.
  • Liebe zum Detail: Bei der Kundenzufriedenheit kommt es auf die Details an.
  • Berufsaussichten
  • Es wird prognostiziert, dass die Zahl der Jobs im Bereich Schreiben in den nächsten 10 Jahren mit 8 Prozent etwas schneller als der Durchschnitt wachsen wird. Dies gilt für alle schriftstellerischen Berufe und nicht nur für den Bereich Copywriting.

Arbeitsumfeld


Werbetexter arbeiten in einem Büro, wenn sie angestellt sind, oder von zu Hause oder einem anderen Ort mit Computerzugang, wenn sie selbstständig sind.

Arbeitszeiten


Fast 65 Prozent der Texter arbeiten auf freiberuflicher Basis und bestimmen ihre Arbeitszeiten selbst. Etwa 25 Prozent der Texter arbeiten in Teilzeit. Werbetexter müssen unter Umständen lange arbeiten oder lange Nächte durchmachen, wenn sie einen Abgabetermin für ein Projekt haben.

Wie Sie den Job bekommen


BAUEN SIE IHR PORTFOLIO AUF

Speichern Sie Clips Ihrer besten Arbeiten und ordnen Sie sie ordentlich in einem physischen oder Online-Portfolio an, das Sie leicht mit potenziellen Arbeitgebern teilen können.

Kommentar verfassen

Scroll to Top