Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Neben dem komischen und flachen Designstil ist der Motion-Graphics-Stil einer der Stile, der dem Kunden sehr hohe Anpassungsmöglichkeiten bietet. Alle Wünsche können hier besonders gut umgesetzt und auf moderne Weise präsentiert werden. Aber was ist Bewegungsgrafik überhaupt?

Bewegungsgrafiken sind die Technik, mit der Objekte wie Bilder oder Schriftarten durch Animationen erzeugt werden, die die Illusion von Bewegung erzeugen. Was genau das bedeutet und woher dieser Stil eigentlich kommt, erfahren Sie im heutigen Blogartikel!

Geschichte: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Es ist schwer zu glauben, aber die ersten Motion-Design-Ansätze wurden in der Mitte des letzten Jahrhunderts verwendet. Damals verwendete man einfache Typografie (Schriftdesign), um beispielsweise die Titelszenen eines Films zu gestalten. Einer der ersten Filme, der diese Technik verwendete, war „King Kong“ von 1933. Mit der Zeit und der technologischen Entwicklung konnten nicht nur Schriftarten, sondern auch Objekte animiert werden. Die aufmerksamkeitsstarken Titelszenen aus der James-Bond-Serie, in der James Bond von rechts kommt und auf das Publikum schießt, gehören zu den wichtigsten Szenen der Filmgeschichte, die ebenfalls mit Motion Design entstanden sind.

Bilder und Grafiken lassen sich heute noch einfacher durch computergenerierte Effekte animieren. Diese werden auch in Ihrem Erklärvideo verwendet.

Funktionen: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Um besser zu verstehen, wie ein Motion Graphics-Video zur Erläuterung gestaltet ist, finden Sie hier ein Beispiel für ein Video:

Dieses Beispiel zeigt, dass der Motion Graphics-Stil mit vielen verschiedenen Animationen arbeitet. Durch die fließenden Übergänge herrscht ständige Bewegung. Um diesen Effekt zu erreichen, können alle Elemente, wie Schriftarten oder Infografiken, bei Bedarf vollständig in Bewegung gesetzt werden.

Ein weiterer Vorteil sind die besonders hohen Anpassungsmöglichkeiten. Alle Objekte und Charaktere können nach Ihren Wünschen gestaltet werden – die Farb- und Formauswahl ist hier nahezu unbegrenzt. Aus diesem Grund eignet sich ein Video-Erklärvideo besonders für Kunden, die nach einem stilvollen und modernen Erklärvideo suchen.

Animationen: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Wie bereits mehrfach erwähnt, können alle Elemente (Bilder, Infografiken, Schriftzüge) in einem Erklärungsvideo zu Motion Graphics vollständig animiert werden. Die Animationen können verschiedene Formen annehmen – einzelne Elemente können verschoben, gedreht, vergrößert, vergrößert oder verkleinert werden. Großer Wert wird auf die einzelnen Bewegungen gelegt, da diese im Vordergrund stehen und die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen sollten. Das Ziel ist es, mithilfe der Animationen auf wichtige Inhalte hinzuweisen. Insgesamt sieht ein Erklärungsvideo von Motion Graphics sehr modern und gleichzeitig professionell aus.

Farbpalette im erklärenden Video von Motion Graphics
Wie schon aus dem flachen Design-Stil und dem Comic-Stil bekannt, haben Sie auch keine Einschränkungen bei der Farbwahl. Sie sollten jedoch darauf achten, nicht zu viele verschiedene Farben auszuwählen, um keinen spielerischen Effekt zu erzielen.

Corporate Design: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Mit der großen Auswahl an Farben und Formen ist die Versuchung groß, das Video sehr farbenfroh und bunt zu gestalten. Wir müssen Sie um Vorsicht bitten! Wir empfehlen Ihnen, Ihr Erklärvideo in Ihrem Corporate Design zu gestalten. Gleichzeitig ist dies jedoch ein großer Vorteil für Sie, da Sie bereits erstellte Logos und Infografiken in Ihrem Motion Graphics-Video wiederverwenden können, um bestimmte Fakten oder Statistiken besser zu veranschaulichen.

Erzählen: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Aufgrund der großen Anpassungsmöglichkeiten eignet sich dieser Stil besonders gut, um eine spannende Geschichte mit sympathischen und überzeugenden Charakteren zu entwickeln. Mit vielen Details können Sie animierte Zeichen erstellen, die das Gesamtbild abrunden und eine Verbindung zwischen dem Kunden und Ihrem Unternehmen herstellen. Die Geschichte ist besonders aufregend gestaltet und gibt dem Zuschauer eine glaubwürdige Geschichte, die Ihnen erzählt, wie Ihr Produkt funktioniert oder wie es funktioniert.

Kosten: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Der Motion-Graphics-Stil ist in der mittleren bis oberen Preisklasse. Durch die zahlreichen Animationen ist der Zeit- und Produktionsaufwand deutlich höher als bei einem Whiteboard oder einem Icon-Erklärvideo.

Fazit: Erklärfilme und Erklärvideo Produktion im Motion Graphics Stil

Zusammenfassend ist ein Video-Erklärvideo besonders für Unternehmen geeignet, die ihre eigene Leistung auf moderne und stilvolle Weise näher an ihre Kunden bringen möchten. Mit zahlreichen Animationen wird das Video zum echten Hingucker und garantiert Ihnen einen perfekten Einstieg in die Welt des Videomarketings.