Erklärvideo Skript – Eine Anleitung vom Autor für das perfekte Erklärfilm Drehbuch

Unsere Autoren haben viele hunderte Drehbücher, Skripte und Sprechertexte geschrieben. Einige Ratschläge für die Konzeption eines Skriptes haben wir für Sie aufbereitet.

Machen Sie kein Erklärvideo-Skript auf eigene Faust! (Solange Sie diesen Artikel nicht gelesen haben.)

Durch unsere Erfahrung aus mehr als 1000 animierten Marketingvideos, haben wir einige Tipps und Ratschläge gesammelt. Beantworten Sie sich die folgenden Fragen, um zu erfahren, ob Sie mit Ihrem Erklärvideo Skript einen guten Job machen.

1. Welche Ziele hat das Erklärvideo Skript?

Es gibt verschiedene Arten von Marketing-Videos: Video-Anzeigen, Screencast-Videos und natürlich Erklärvideos. Jedes von ihnen hat unterschiedliche Marketingziele.

Vor allem animierte Erklärvideos erklären drei Hauptaspekte: Welche Art von Problem löst Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, wie wird es gemacht, und warum sollten Ihre potenziellen Kunden Ihr Produkt gegenüber dem Wettbewerber bevorzugen?

Indem Sie als Autor diese Fragen in Ihrem Marketingvideo beantworten, stellen Sie sicher, dass Ihre Zielgruppe Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung versteht und lernt, dass es für sie gemacht wurde. Dies führt zu höheren Konversionsraten und Wachstum.

2. Ist das Erklärvideo Skript kurz genug?

Es gibt eine goldene Regel, die jeder Autor beachten sollte: Je kürzer Ihr Video ist, desto mehr Zuschauer können es bis zum Ende sehen. Ein 30 Sekunden Video werden 85% der Zuschauer komplett anschauen. Wenn ein Video bis zu 2 Minuten lang ist, werden es nur 50% der Zuschauer zu Ende sehen. Über 2 Minuten beginnen die Zahlen drastisch zu fallen.

Wie lange sollte ein animiertes Marketingvideo und Erklärvideo Skript genau sein?

Es gibt keine richtige oder falsche Antwort, alles hängt von Ihren Marketingzielen und Ihrer Art von Produkt oder Service ab. Wir empfehlen ein 90-sekündiges animiertes Erklärvideo, weil es Ihnen erlaubt, Ihre Geschäftsidee und Ihr Produkt ausreichend zu erklären, ohne große Zuschauerverluste gen Ende zu erleben.

Aber warten Sie! Wie können Sie beim Schreiben wissen, wie lange das Drehbuch ist? Nun, die Scriptwriting-Erfahrung unserer Autoren zeigt uns, dass ungefähr 130-160 geschriebene Wörter in Deutsch, ca. einer Videominute und Erklärvideo Länge entsprechen. Für unser 90-Sekunden-Video brauchen wir also 240 Wörter für den Sprechertext. Nicht mehr und nicht weniger.

Erstellen Sie Videos, die Menschen inspirieren.

Unvergessliche digitale Erlebnisse für mehr Resultate in Vertrieb, Marketing, Support und Schulung.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus 15-Jahren und 4000 Projekten für viele große Marken.
Frustfreie Videoproduktion, so einfach wie nie. So geht der EVA Prozess.

3. Halten Sie es einfach und reduzieren sie Ihr Erklärvideo Skript auf das Wesentliche?

Versuchen Sie nicht, alles in einem einzigen Video zu erklären. Denken Sie daran, dass Sie nur ein paar Sekunden Zeit haben, um dies zu tun, also fokussieren Sie sich auf die wichtigsten Informationen.

Sobald Ihre Zielgruppe an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert ist, können Sie mehr Informationen mit einem weiteren Video liefern.

4. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Publikum?

Wenn Ihr Video über die Funktionen Ihrer Marke spricht, verlieren Sie viele Conversion Möglichkeiten.

Ihre Zielgruppe hat Probleme. Lass Sie sie verstehen, dass Ihre Marke hier ist, um ihnen zu helfen. Auf diese Weise gewinnen sie Vertrauen in Ihr Unternehmen und sind bereit, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen.

Erklärvideo Skript – Eine Anleitung vom Autor für das perfekte Erklärfilm Drehbuch elearning-video-teaser34-e1507733170207

5. Haben Sie ein klaren Call To Action (Handlungsaufforderung) ?

Sie müssen genau wissen, welche Art von Aktion Ihr Publikum nach dem Ansehen Ihres Videos ausführen soll, und müssen es dann direkt am Ende Ihres Erklärvideo Skripts sagen und schreiben. Egal, ob Sie ein E-Book herunterladen oder das Video in sozialen Medien teilen möchten, es ist immer ein einfach und klar verständliches „Call-to-Action (CTA)“ notwendig.

Wenn Sie sich nicht für ein CTA für Ihre Marketingstrategie entscheiden können, können Sie immer verschiedene Versionen für CTAs erstellen und führen dann einen A / B-Test durch, um zu sehen, welcher für Ihre Zielgruppe besser funktioniert.

Wir empfehlen immer, dass ein Marketing-Video-Script von Profis erstellt wird, die den Erklärvideo Skript Prozess verstehen. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, können Sie versuchen, es selbst zu schreiben.

Falls Sie Beratung zu Erstellung Ihres Erklärvideo Skripts benötigen oder es von unseren erfahrenen Autoren erstellen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Kommentar verfassen

Scroll to Top