Facebook Videoanzeige erstellen: der vollständige Leitfaden für Video-Ads


Dank der zunehmend aktiven Nutzerbasis, der zahlreichen Tools und Funktionen sowie der unübertroffenen Targeting-Optionen gibt es kein Social-Media-Netzwerk, das so optimiert ist wie Facebook, um erfolgreiche Werbekampagnen durchzuführen – und noch mehr mit Videos im Mix!

Mit durchschnittlich 8 Millionen täglichen Videoaufrufen sind Facebook-Videoanzeigen eine äußerst nützliche Ressource, mit der Sie sich schnell mit Ihrem Publikum verbinden und in Kontakt treten können. Unterstützung bei der Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, Verbesserung Ihrer Online-Reichweite und letztendlich Steigerung der Conversion-Raten.

Da Facebook-Videos jedoch weiterhin zu einem leistungsstarken Werbemittel werden, sind auch Ihre Kampagnen einem starken Wettbewerb ausgesetzt.

Wenn Sie also eine Chance haben und einen bleibenden Eindruck bei Ihrem Publikum hinterlassen möchten, müssen Sie die Vor- und Nachteile von Facebook-Videowerbung verstehen und das Beste daraus machen!

Nutzen Sie diesen vollständigen Leitfaden, für Ihre Werbung auf Facebook mit Video Ads und Ihre Videoanzeige auf Instagram. Einschließlich Spezifikationen, idealer Länge, Best Practices und einigen fantastischen Beispielen für Videoanzeigen, aus denen Sie lernen können!

Die Grundlagen von Facebook-Videoanzeigen

Um auf Facebook mit Videoinhalten zu werben, können Sie entweder ein bereits entwickeltes Stück hochladen, einen vorhandenen Beitrag verbessern oder eines mit einer Auswahl kostenloser Bilder, die von Facebook selbst bereitgestellt werden, von Grund auf neu erstellen.

Diese Anzeigen sind in Bezug auf die Struktur ziemlich einfach, was absichtlich dazu dient, dass sie organischer aussehen und sich organischer anfühlen. Sie enthalten im Grunde genommen eine kurze Beschreibung und genau wie normale Beiträge können die Leute sie mögen, kommentieren oder teilen. Außerdem verfügen sie normalerweise über eine kurze Kopie unter dem Video und eine Handlungsaufforderung, um Benutzer mit einer externen Seite zu verknüpfen.

Die Plattform bietet Werbetreibenden mehrere Placements, auf denen sie ihre Videoanzeigen schalten können, z. B. Newsfeed, rechte Spalte, Marktplatz und mehr. Facebook empfiehlt Werbetreibenden jedoch, die Einstellung „Automatische Platzierungen“ zu verwenden, um das Beste aus ihren Bemühungen herauszuholen.

Was Facebook-Videoanzeigen jedoch so unglaublich effektiv macht, sind die robusten Targeting-Optionen der Plattform. Es spielt keine Rolle, wie spezifisch oder Nische Ihre Zielgruppe ist. Mit dem Audience Manager-Tool können Sie eine Verbindung zu ihnen herstellen.

Kurz gesagt, es handelt sich um ein sehr intuitives Bedienfeld, das alle Informationen enthält, die Sie zur Auswahl der richtigen Zielgruppe für Ihre Videoanzeige benötigen. Bietet drei Haupttypen von Zielgruppen, die Sie ansprechen können:

  • Gespeicherte Zielgruppen – dh Zielgruppen , die durch Interessen, Standort, Alter, Geschlecht, Gerät, Einkommensniveau usw. definiert sind.
  • Benutzerdefinierte Zielgruppen – mit denen Sie frühere Website-Besucher und Personen, die sich in der Vergangenheit mit Ihren Inhalten beschäftigt haben, erneut ansprechen können.
  • Lookalike-Zielgruppen – AKA, Personen, die Ihrer vorhandenen Kundendatenbank ähnlich sind.

Indem Sie sowohl das Audience-Manager-Tool als auch die automatisierten Placements der Plattform verwenden, können Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Personen am richtigen Ort ansprechen und so die Reichweite, das Engagement und die Gesamtergebnisse Ihrer Videokampagne optimieren.

Facebook Video Ads Specs für 2021

Bevor wir uns mit der Erstellung von Videoanzeigen für Facebook befassen, gehen wir die aktualisierten Anzeigenspezifikationen und allgemeinen Videorichtlinien auf der Plattform durch. Wenn Sie sich an sie halten, können Sie sicherstellen, dass sie eine gute Leistung erbringen und eine bessere Benutzererfahrung bieten.

  • Videoauflösung : Mindestens 1080 x 1080 Pixel
  • Seitenverhältnis : 16: 9 für Querformat, 1: 1 für Quadrat, 4: 5 für Vertikal und 9:16 für Vollporträt (wenn das Video jedoch einen Link enthält, ändert sich das Seitenverhältnis auf 16: 9.)
  • Maximale Dateigröße : 4G für alle Formate.
  • Empfohlene Videoformate : .MP4, .MOV und GIF
  • Videolänge : 1 Sekunde bis 240 Minuten.
  • Video max Frames : 30fps
  • Textempfehlungen : 125 Zeichen für Primärtext, 40 Zeichen für Überschriften und 30 Zeichen für Beschreibungen.
  • Mindestbreite und -höhe : 120 x 120 Pixel

Was ist die ideale Länge für Facebook-Videoanzeigen?

Um die perfekte Länge für Facebook-Videoanzeigen zu finden, müssen zunächst einige Aspekte des Nutzerverhaltens auf der Plattform berücksichtigt werden.

Für den Anfang sind Videoanzeigen – insbesondere solche in Newsfeeds und in der rechten Spalte – nur ein Teil des Inhalts unter vielen, vielen anderen Videopostings, Bildern, Anzeigen, Memes, Statusaktualisierungen und mehr. Die Messlatte für das Herausragen ist also besonders hoch!

Darüber hinaus verändert Mobile die Art und Weise, wie Menschen nicht nur Videoanzeigen, sondern auch Inhalte im Allgemeinen konsumieren. Das heißt, wenn Facebook-Benutzer über das Handy auf die Plattform zugreifen ( 98 % ), scrollen die meisten von ihnen schnell und ganz oberflächlich und hören nur dann auf, wenn sie etwas fasziniert.

Aus diesem Grund sollten Sie sich nach Angaben der App-Ersteller auf die Entwicklung von Markenvideoanzeigen konzentrieren, die 15 Sekunden oder weniger dauern und schnell auf den Punkt kommen, da Videos mit dieser Länge und Struktur höhere Abschlussquoten aufweisen.

In ähnlicher Weise müssen Sie auch sicherstellen, dass verlockende und relevante Bilder enthalten sind, insbesondere innerhalb der ersten drei Sekunden Ihres Videos. Auf diese Weise ist es einfacher, Ihre Zielgruppe zu beeinflussen und sie davon zu überzeugen, Ihre Anzeige weiterhin zu sehen!

So erstellen Sie Facebook-Anzeigenvideos – Tipps und Tricks

Jetzt, da wir die Grundlagen von Facebook-Videoanzeigen kennen, ist es an der Zeit, tiefer zu graben und zu lernen, wie Sie mit diesen großartigen Best Practices und Tipps das Beste aus ihnen herausholen können!

Benutzer vertikale oder quadratische Videos

Dies hängt eng damit zusammen, wie die meisten Menschen ihre Telefone benutzen und halten – also vertikal und mit einer Hand. Anstatt ihre Geräte zu drehen, konsumieren sie Videos normalerweise auf diese Weise. Untersuchungen zeigen, dass weniger als 30% der mobilen Benutzer bereit sind, ihre Telefone zur Seite zu drehen, um eine Anzeige zu sehen.

Ja, bei der Entwicklung Ihrer Facebook-Videoanzeigen sollten Sie sich entweder an vertikale oder quadratische Formate halten, um die Bildschirmausrichtung zu berücksichtigen, die die Mehrheit der Nutzer bevorzugt, und um eine bessere Erfahrung zu erzielen.

Außerdem decken vertikale oder quadratische Videos den größten Bildschirmbereich ab. Wenn Sie mehr Platz auf dem Bildschirm haben, werden Ihre Grafiken und Ihr Text größer. Etwas, das Ihnen hilft, eine tiefere, eindringlichere und bedeutungsvollere Verbindung zum Publikum herzustellen. So einfach ist das.

Infolgedessen erhalten Videos in beiden Formaten auf Facebook mehr Aufrufe, ein besseres Engagement und höhere Abschlussquoten. Sie sollten daher von Anfang an ein Seitenverhältnis von 2: 3 oder 4: 5 verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Videos für mobile Benutzer perfekt gerendert werden.

Design für stummes Abspielen

Wie bei den meisten gängigen Social-Media-Plattformen werden Facebook-Videos ( einschließlich Anzeigen ) automatisch abgespielt, jedoch ohne Ton. Dies liegt daran, dass die Mehrheit der Benutzer mobiler Geräte diese Apps durchsucht, während sie sich an öffentlichen Orten oder mit anderen Personen befinden.

Es versteht sich von selbst, dass Vermarkter und Werbetreibende ihre Facebook-Videoanzeigen für die stille Anzeige optimieren müssen.

Aber was bedeutet das?

Da Sie sich nicht auf Sound verlassen können, müssen Sie Untertitel oder prominente Untertitel hinzufügen, wenn Ihr Stück einen Erzähler enthält oder Dialoge enthält. Auf diese Weise machen Sie Ihre Inhalte zugänglicher, geben dem Publikum den Kontext, um die Erzählung zu verstehen, und stellen sicher, dass die Botschaft Ihres Videos vermittelt wird.

Außerdem sollte Ihre Grafik auffällig genug sein, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums sofort auf sich zu ziehen und es zu überzeugen, Ihre Videoanzeige auch bei ausgeschaltetem Ton anzusehen. Verwenden Sie also Markenbilder, Text, Grafiken und relevante visuelle Hinweise, um sie effektiver zu nutzen.

Platzieren Sie Ihren CTA in der Mitte Ihrer Videoanzeige

Wenn Sie die Zuschauer bitten, mit Ihrer Facebook-Anzeige eine bestimmte Aktion auszuführen, hat sich gezeigt, dass das Pitching des CTA in der Mitte des Stücks die höchsten Conversion-Raten aufweist – im Vergleich zu Pre-Rolls-CTAs und Post-Roll-CTAs.

Es ist jedoch sinnvoll – Das Platzieren Ihres CTA am Anfang der Anzeige wird nicht empfohlen, da Sie diese ersten ( sehr wertvollen ) Sekunden verwenden sollten, um das Interesse der Zuschauer zu wecken. Wenn Sie Ihren Aufruf zum Handeln am Ende Ihrer Facebook-Videoanzeige hinzufügen, wird er von weniger Zuschauern angezeigt.

Während die meisten Werbetreibenden ihre CTAs normalerweise am Ende ihrer Videoanzeigen platzieren, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre CTAs in die Mitte Ihres Artikels zu stellen. Auf diese Weise können Sie Zuschauer ansprechen, wenn sie am meisten beschäftigt sind, und bessere Möglichkeiten für die Konvertierung schaffen.

Facebook Videoanzeige erstellen: der vollständige Leitfaden für Video-Ads Bildschirmfoto-2021-03-04-um-13.35.25
Quelle

Konzentrieren Sie sich auf den Wert, nicht auf ein Verkaufsgespräch

Heutzutage erwarten die Menschen von Marken, die sie mögen und mit denen sie sich beschäftigen, mehr Wärme und weniger „Geschäft“. Besonders in den sozialen Medien, einem digitalen Ort, an dem sie häufig abgelenkt oder unterhalten werden.

Wenn Sie Ihre Videoanzeigen entwickeln, sollten Sie sich darauf konzentrieren, etwas Wertvolles, Interessantes oder Relevantes für Ihre Zielgruppe anzubieten , anstatt ein hartes Verkaufsgespräch zu führen oder zu „ verkäuflich “ zu sein.

Eine gute Strategie, die Sie zum Laufen bringen kann, besteht beispielsweise darin, Anzeigen zu erstellen, die ein Problem angehen oder auf einen bestimmten Bedarf eingehen, mit dem sich Ihre potenziellen Kunden möglicherweise befassen. Geben Sie Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vorzustellen und zu zeigen, wie es ihnen dabei leicht helfen kann.

Alles in allem ist es von größter Bedeutung, Ihr Publikum zu recherchieren und ein Thema oder einen Blickwinkel zu wählen, der mit ihm in Resonanz steht. Egal, ob es sich um eine Geschichte handelt, die sie unterhält, aufklärt oder inspiriert, seien Sie zuordenbar, menschlich und liefern Sie aussagekräftige Inhalte mit Ihren Anzeigen. Auf diese Weise schaffen Sie eine tiefere, unvergesslichere Verbindung mit ihnen!

Wählen Sie Ihr Ziel mit Bedacht aus

Bevor Sie die Einzelheiten Ihrer Video-Werbekampagne erläutern, müssen Sie sich hinsetzen und überlegen, was Sie damit erreichen möchten. Versuchen Sie, Ihre Online-Reichweite zu erhöhen? Möchten Sie den Traffic auf Ihrer Website erhöhen oder möchten Sie Ihre Conversions steigern?

Wenn Sie Ihr Endziel definieren, können Sie die Ergebnisse messen und vor allem eine effektive, zielgerichtete Strategie für Videoanzeigen erstellen – nicht nur für Facebook-Kampagnen, sondern für alle Ihre Werbemaßnahmen im Allgemeinen.

Die gute Nachricht ist, dass Facebook – zu keiner Überraschung – über ein Anzeigenmanager-Panel verfügt, das alle Informationen enthält, die Sie zum Einrichten und Optimieren Ihrer Kampagnen für alle drei Phasen der Käuferreise benötigen – dh Bekanntheit, Rücksichtnahme und Entscheidung . Und jede Phase oder Kategorie hat viele verschiedene Ziele.

Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, die Bekanntheit der Menschen für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke zu steigern, müssen Sie aus dem Panel das Ziel „ Markenbekanntheit “ auswählen . Wenn Sie andererseits Leads für Ihr Unternehmen sammeln möchten, müssen Sie das Ziel „ Lead-Generierung “ verfolgen.

Facebook Videoanzeige erstellen: der vollständige Leitfaden für Video-Ads Bildschirmfoto-2021-03-04-um-13.36.27

Wenn Sie festgelegt haben, was Sie erreichen möchten, und das spezifische Ziel Ihrer Videoanzeige festgelegt haben, müssen Sie im Bedienfeld auch eine sinnvolle CTA-Schaltfläche auswählen, z. B. Weitere Informationen, Jetzt einkaufen, Abonnieren. Auf diese Weise verstehen die Zuschauer, was sie tun müssen, nachdem sie Ihre Facebook-Videoanzeige angesehen haben.

Fantastische Beispiele für Facebook-Videoanzeigen, von denen Sie lernen können!

Facebook ist eine vollständige Plattform, die Marketingfachleuten und Werbetreibenden zahlreiche Tools bietet, mit denen sie die Art von Videoanzeige entwickeln können, die sie benötigen. Wenn Sie jedoch Inspiration für Ihre nächste Kampagne suchen, haben wir diese coolen und originellen Beispiele für Facebook-Videoanzeigen zusammengestellt. Schau sie dir an!

HelloFresh SE

HelloFresh SE ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das Essenssets mit biologischen und lokalen Produkten liefert. Um ihren Service auf Facebook zu bewerben, hat die Marke beschlossen, diese einfache, aber sehr ansprechende Videoanzeige zu entwickeln.

Da der Bildschirm in zwei Hälften geteilt ist, verwendet ein Teil der Anzeige Stop-Motion, um eine HelloFresh-Box und ihre farbenfrohen Produkte anzuzeigen. Die andere Hälfte zeigt – mit hochwertigen Nahaufnahmen – das Hauptwertversprechen der Marke – das heißt, eine köstliche Mahlzeit, die aus ihren Zutaten hergestellt wird.

Es ist unkompliziert, klar und sehr packend!

Digital Marketer

Um ehrlich zu sein, ist es schwer, eine Videoanzeige zu ignorieren, die mit den Worten „ Check This Out! ”In riesigen, fetten Buchstaben. Dank dessen wird die Aufmerksamkeit des Betrachters sofort innerhalb der ersten drei Sekunden dieser Digital Marketer-Videoanzeige auf sich gezogen.

Ohne einen Moment zu verschwenden, geht das Stück direkt nach dieser ersten Aussage schnell auf den Punkt und vermittelt seinen Kunden die Hauptbotschaft der Marke: eine kostenlose Testversion eines der Tools des Unternehmens. Währenddessen bleibt die Grafik sehr klar, dynamisch und wirkungsvoll.

GoPro

Auch wenn dies nicht empfohlen wird, ist diese unterhaltsame GoPro-Videoanzeige die zusätzlichen Sekunden wert.

Das Technologieunternehmen entwickelte diese Videoanzeige, um für seine GoPro Hero 7 zu werben. Dabei konzentrierte es sich auf eine der Hauptfunktionen der neuen Kamera: die Einstellung für die hyperglatte Videostabilisierung, mit der qualitativ hochwertige Bilder aufgenommen werden, ohne sie zu verwischen.

Getreu seinem Stil hat GoPro sehr coole und lebendige Aufnahmen von verschiedenen Personen zusammengestellt, die Extremsportarten oder Aktionen wie Snowboarden, Reiten auf Pferden und Motorrädern oder Laufen auf einem Berggipfel ausüben.

Überprüfen Sie außerdem, wie sowohl die Beschriftung der Videoanzeige („ Erschüttert, nicht unscharf “) als auch der im Video enthaltene Slogan ( „Wackeliges Video ist tot “) eng miteinander verbunden sind, um dieselbe Markenbotschaft zu vermitteln und das Hauptunterscheidungsmerkmal des Produkts hervorzuheben.

Headspace

Headspace ist eine Meditations-App, die in erster Linie entwickelt wurde, um Menschen zu einem gesünderen und ausgeruhteren Leben zu verhelfen. Um potenzielle Kunden zum Herunterladen zu ermutigen, haben sie beschlossen, diese kurze animierte Videoanzeige für Facebook zu entwickeln.

In nur 11 Sekunden kombiniert diese Anzeige einfaches Geschichtenerzählen mit großartigen Animationen und Grafiken, um ein häufiges Problem zu lösen, das die meisten Menschen heutzutage haben – sich unwohl oder unbehaglich zu fühlen . Gegen Ende enthüllen, was die perfekte Lösung dafür ist: Headspace.

Es ist sehr einfühlsam, zuordenbar und hat einen klaren Aufruf zum Handeln.

Dropbox

Manchmal kann die Werbung für eine Software oder eine IT-Lösung eine große Herausforderung sein, insbesondere wenn es darum geht, ihr Wertversprechen zu vermitteln. Wenn Sie jedoch kreativ genug sind, kann Ihnen ein kurzes Video dabei helfen, dies effektiv zu erreichen.

Nehmen Sie dieses elegante und trendige Video, das von Dropbox entwickelt wurde. Um ihre Kernbotschaft zu vermitteln ( die Tools von Dropbox halten die Teams synchron, damit sie zusammenarbeiten können ), stellen sie zunächst Personen vor, die sich gegenseitig helfen, ihr Luftboot „ fließend “ zu halten , und dann einige Bilder von das Panel der Plattform.

Beachten Sie auch, wie absichtlich die Dropbox-Farbpalette ( Pink, Blau und Weiß ) im gesamten Video verwendet wird, um der Anzeige eine einheitliche und markenbezogene Ästhetik zu verleihen.

Zusammenfassung

Seit Jahren verbessert Facebook seine Tools und Ressourcen, um Marken in allen Branchen und mit allen Zielgruppen bei der Erstellung optimierter, leistungsstarker Video-Werbekampagnen zu unterstützen.

Infolgedessen ist die Social-Media-Plattform zu einem der bevorzugten Medien für Werbetreibende geworden, um ihre Bemühungen zu nutzen und ihre Ziele zu erreichen – die Online-Reichweite ihrer Marke zu verbessern, die Bekanntheit zu steigern, den Traffic zu steigern oder die Conversions zu steigern.

Da sich jedoch immer mehr Unternehmen an Facebook wenden, um ihre Videokampagnen durchzuführen, wird es immer schwieriger, sich abzuheben und das Publikum zu beeinflussen. Sie müssen also unbedingt lernen, wie Sie Ihre Markenvideos auf der Plattform optimal nutzen können. Andernfalls sind Ihre Bemühungen vergeblich.

Hoffentlich war dieser vollständige Leitfaden für Facebook-Videoanzeigen klar genug und gab Ihnen einen guten Bezugspunkt, um Ihnen den Einstieg in Ihre nächste Kampagne zu erleichtern. Wir versprechen, dass Ihre Anzeigen viel effektiver sind, wenn Sie die in diesem Artikel enthaltenen Tipps befolgen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top