Unternehmen der Finanz, Bank, Kredit, Anlage & Versicherung Wirtschaft brauchen Erklärfilme, Erklärvideo, Produktfilme und Imagefilme. Sei es bei der Kommunikation von Finanzprodukten, der Skizzierung von Anlagemöglichkeiten oder Versicherungen. Finanz und Versicherungsprodukte können kompliziert sein. Von besonderer Wichtigkeit ist das Vertrauen der Kunden. Die Produkte müssen nicht nur verstanden, sondern auch vertrauenswürdig kommuniziert werden. Seriosität, Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit sind insbesondere bei der Produktion von Erklärvideos für Finanz-, Bank- und Versicherung-Unternehmen von besonderer Bedeutung. All dies kann ein Erklärfilm von EVA leisten.

Unsere Erklärvideos kombinieren die Bereiche Abstraktion und Storytelling. Dadurch wird die Aufmerksamkeit der Rezipienten mittels ansprechender Bilder und einer inspirierenden Erzählmethode gehalten. Effektiver Wissenstransfer und nachhaltige Wissensaufnahme wird so ermöglicht.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass die Aufnahme von Informationen durch die Kombination von Bild und Sprache viel höher ist als bei vergleichbaren, textbasierten, Informationsformaten.

Schauen Sie sich das folgende Beispiel an, das wir für ein Unternehmen der Finanz und Versicherung Branche produziert haben.

Wie können Erklärvideos im Finanzbereich eingesetzt werden?

Da Erklärvideos die effektivste Art sind, komplexe Ideen zu kommunizieren, sind sie ideale Marketinginstrumente für Finanzunternehmen. Animierte Videos können auf Unternehmenswebsites oder in Präsentationen verwendet werden, um Kunden über alle Arten von Finanzthemen aufzuklären.

  • Lehrvideos – Wenn es um Finanzen geht, sind viele Verbraucher im Dunkeln. Kredite, Anlagen, Sparen und andere Bank- und Finanzthemen können für viele Menschen schwierig sein. Das Bereitstellen eines ansprechenden Erklärvideos kann dabei helfen, die Feinheiten von Verfahren und Konzepten so zu kommunizieren, dass die Menschen sie hilfreich und einprägsam finden.
  • Digitalisierte Abrechnung und Rechnungslegung – Banken führen zunehmend Alternativen zu papierbasierten Abrechnungsmethoden ein. Es kann jedoch schwierig sein, die angezeigten Daten zu entschlüsseln, selbst wenn sie auf einem digitalen Kontoauszug erscheinen. In jüngerer Zeit untersuchen einige Institute die Verwendung personalisierter Erklärvideos, um Rechnungsinformationen an Kunden weiterzuleiten. Benutzer verstehen Aussagen mit größerer Wahrscheinlichkeit, da das Video Daten durch lebendige Grafiken und andere Bilder klar wiedergibt.
  • Ankündigungen von Richtlinien und Änderungen der AGB – Banken und andere Finanzinstitute können Erklärvideos verwenden, um Änderungen von Richtlinien zu kommunizieren. Bei jeder Änderung der Geschäftspraktiken müssen Unternehmen schnell und klar erläutern, wie sich die neuen Verfahren auf die Benutzer auswirken. Video ist ein effektiver Weg, um dies zu erreichen.
  • Beschreibung der Finanzinstrumente – Es gibt viele Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt, die es den Verbrauchern erleichtern, ihre finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen. Mithilfe von animierten Unternehmensvideos können Unternehmen leichter demonstrieren, wie Produkte funktionieren und mit welchen Problemen sie den Verbrauchern bei der Lösung helfen können. Erklärungsvideos geben den Zuschauern häufig mehr Vertrauen in ein Produkt.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Videos im Finanzbereich?

Ein ansprechendes animiertes Video lässt mithilfe von animierten Diagrammen und anderen visuellen Elementen trockene Finanzstatistiken lebendig werden. Wenn ohnehin komplizierte Abläufe geändert werden, bietet Video eine hervorragende Möglichkeit, diese Informationen zu kommunizieren, damit sich die Verbraucher schnell anpassen können.

Erklärvideos bauen auf allgemein bekanntem Wissen und erkennbaren Bildern auf und machen es noch einfacher, unbekannte Ideen auszutauschen. Finanzunternehmen können Videos verwenden, um die Sichtbarkeit und das Vertrauen der Verbraucher zu erhöhen.

Fragen und Antworten

Kommentar verfassen