Was sind Erklärvideo/ Erklärfilm und warum sie benutzen?

Ein Erklärfilm (auch bekannt als Homepage-Video, Übersichtsvideo oder Konvertierungsvideo) soll Ihr Unternehmen, Produkt, Service oder Thema auf eine Weise erklären, die Ihre Zielgruppe in zwei Minuten oder weniger versteht. Die meisten Erklärvideo Produktionen behandeln vier Hauptpunkte: das Problem, die Lösung, die Funktionen und Vorteile und wie die Lösung funktioniert.

Der Schlüssel zu einem soliden Erklärfilm liegt darin, es kurz und fesselnd zu halten und dennoch die richtigen Informationen zu vermitteln. Egal was du erklärst, eine Erklärvideo Produktion sollte deinen Zuschauern ein klares Verständnis davon geben, was du machst und den Wunsch, den nächsten Schritt zu machen.

Erklärvideo Produktion – Beispiel in Motion Graphic Flat Design Stil für die Diakonie

Wann und wie sollte ich ein Erklärfilm verwenden?

Erklärvideos/ Erklärfilme Produktionen werden typischerweise in Richtung des oberen Teils des Trichters verwendet (Betrachtungsphase). Sie sind am nützlichsten, wenn ein potenzieller Kunde sich seines Problems bewusst ist und nach möglichen Lösungen sucht. Orte, an denen Sie Ihr Erklärfilm platzieren können: Homepages, Produkt- oder Serviceseiten, Newsletter, Messen und Verkaufsmeetings.

Was sind einige Eigenschaften eines großartigen Erklärvideo/ Erklärfilm?

  • Zwei Minuten oder weniger
  • Klar und prägnant
  • Konversationston
  • Ein Fokus auf Vorteile, nicht auf Features
  • Spezifischer Call-to-Action

Wie erstellen wir ein Konzept für eine Erklärvideo/ Erklärfilm Produktion?

Alles beginnt mit der Entdeckung – das Unternehmen, das Produkt, den Service oder das Thema zu verstehen, das wir zu erklären versuchen. Sobald wir die Dinge gut im Griff haben, treffen wir uns als Team (das stimmt, das ganze Team), um kreative Wege zu finden, um den Inhalt zu präsentieren und zu erklären. Dazu werden viele Ideen, gut und schlecht, geworfen, bevor sie auf einem Paar landen, um zu verfeinern und schließlich zu pitchen. Manchmal verwenden wir ein Framework wie eine Metapher oder einen Anwendungsfall, um zu erklären, was Sie tun. In anderen Fällen wird es ein einzigartiger visueller Ansatz sein, der die Nachricht nach Hause bringt.

Ein gutes Erklärfilm-Konzept muss Kreativität und Strategie in Einklang bringen. Das Creative muss den Betrachter einbeziehen und ihnen einen Grund geben, sich darum zu kümmern, dein Video anzusehen. Die Strategie ist erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie eine Botschaft übermitteln, die bei Ihren Zuschauern ankommt und sie motiviert, die gewünschte Aktion zu unternehmen.

Erklärvideo Produktion – Beispiel in Motion Graphic Flat Design Stil für Smartwork Office

Wie misst man den Erfolg einer Erklärfilm Produktion?

Der Erfolg oder Misserfolg Ihrer Erklärfilm Produktion sollte mehr sein als nur die Anzahl der Aufrufe. Während die Ansichten großartig sind, erzählen sie nicht die ganze Geschichte. Sie sollten sich auch die Interaktion (wie viel vom Video schauen die Zuschauer tatsächlich?) Und die Conversions ansehen (tun die Zuschauer die gewünschte Aktion, nachdem sie das Video gesehen haben?). Wie bei jeder Marketing-Maßnahme empfehlen wir, Ziele zu verfolgen und sie vor Ort zu verfolgen.

Wie viel Geld kostet ein Erklärvideo oder Erklärfilm?

Je nach Stil und Komplexität kostet ein Erklärvideo – Erklärfilm normalerweise zwischen 10.000 und 20.000 US-Dollar. Die meisten der höherwertigen Erklärvideos oder Erklärfilme, die wir an diesen Tagen bearbeiten, bewegen sich im Bereich von 15.000 bis 20.000 Dollar. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Preise von Unternehmen zu Unternehmen stark variieren. Nehmen Sie sich also Zeit, machen Sie Ihre Hausaufgaben und finden Sie ein Team, das zu Ihrer Marke passt und Budget, Zeitplan und Qualität liefern kann.

Wie lange dauert es, bis ein Erklärvideo/ Erklärfilm produziert wird?

Unser Standard-Produktionsplan für ein animiertes Erklärfilm ist 6 Wochen, was nicht die Zeit beinhaltet, die benötigt wird, um Feedback zu sammeln und Korrekturen vorzunehmen. Eine vollständige Zeitleiste kann von 8 bis 12 Wochen reichen. Live-Action-Erklärer-Videos haben mehr bewegliche Teile (z. B. Talent, Orte, Planung) und haben daher keinen festgelegten Produktionsplan. Eine typische Erklärer-Film-Timeline ist jedoch 6-12 Wochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s